Zentrum der Gesundheit
Ananas-Tofu-Creme

Ananas-Tofu-Creme

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) - Die frische Ananas zaubert aus der Tofu-Creme ein veganes, herrlich erfrischendes Quark-Dessert. Und falls Sie vor Ihrer Umstellung auf eine vegane Ernährung eine Vorliebe für Quarkspeisen hatten, sollten Sie dieses Rezept unbedingt ausprobieren.

Zutaten und Zubereitung "Ananas-Tofu-Creme"

Zubereitungszeit: 10 - 15 Minuten

Zutaten für 2 Portionen:

  • 1/2 frische Ananas
  • 200 g Seidentofu

Zubereitung:

Die Ananas in Würfel schneiden und ein Drittel davon beiseite stellen. Den Rest zusammen mit den übrigen Zutaten im Mixer pürieren.

Die Creme in Schalen füllen die Ananasstückchen unterheben.


Ausbildung zum Ernährungsberater an der Akademie der Naturheilkunde

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal