Zentrum der Gesundheit
Angebratene Zwiebel mit Salbei

Angebratene Zwiebel mit Salbei

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) – Zwiebeln sind reich an Antioxidantien, unterstützen den Körper bei der Krebsprophylaxe, schützen vor Diabetes, verdünnen das Blut, fördern die Gewichtsreduktion und bekämpfen Entzündungen. Die schwefelhaltigen Zwiebelwirkstoffe hemmen die Bildung des schlechten LDL-Cholesterins und fördern das gute HDL-Cholesterin.

Zutaten und Zubereitung "Angebratene Zwiebeln mit Salbei"

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 g Zwiebeln, in Scheiben geschnitten
  • 1 EL Olivenöl
  • 5 frische Salbeiblätter
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Das Olivenöl in einem Topf geben und die Zwiebelscheiben und Salbeiblätter bei hoher Temperatur braun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und bei reduzierter Temperatur unter Zugabe von 5 Esslöffel Wasser abgedeckt etwa 30 Minuten garen lassen.



Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal