Zentrum der Gesundheit
Apfel-Rotkohlsalat

Apfel-Rotkohlsalat

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) - Apfelessig aktiviert die Verdauung und fördert das Abnehmen. Apfelessig enthält die Vitamine und Mineralstoffe des Apfels, nämlich Beta-Carotin, Folsäure, die Vitamine B und C sowie Kalium, Magnesium, Eisen und Spurenelemente.

Zutaten und Zubereitung "Apfel-Rotkohlsalat"

Zubereitungszeit: ca. 15 Min. plus Ziehzeit

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 g Rotkohl
  • 2 Äpfel - entkernen und in kleine Würfel schneiden


Für das Dressing:

  • 100 ml Apfelessig
  • 2 EL Akazienhonig
  • einige Tropfen Zitronensaft
  • Dill nach Belieben
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 TL Kreuzkümmel - gemahlen
  • 1/2 TL Gewürzmischung - Garam Masala
  • 1/2 TL Zimt - gemahlen
  • 1 Msp. Asafoetida
  • 1 Prise Nelken - gemahlen

Zubereitung:

Den Rotkohl erst halbieren, dann vierteln. Den Strunk herausschneiden und den Rotkohl in feine Streifen hobeln.

Alle Zutaten für das Dressing vermischen und die Rotkohlstreifen unterheben. Die Apfelwürfel dazugeben und alles gut miteinander vermengen.

Den Salat einige Stunden abgedeckt ziehen lassen, dabei ab und zu gut durchmischen.



Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal