Saucen und Dips

Aprikosen-Chutney

  • Autor: Zentrum der Gesundheit
  • veröffentlicht: 01.06.2018
  • 0 Kommentare
Aprikosen-Chutney
© ZDG

Bei einem Chutney handelt es sich um eine würzige süss-saure oder auch scharf-pikante Sauce, die sowohl flüssig oder cremig als auch Pasten ähnlich oder stückig sein kann. Bei unserer Variante trifft letzteres zu. Sie ist angenehm würzig, mit einem feinen indischen Aroma. Das Aprikosen-Chutney schmeckt als Beilage zu fast allen Gemüsen, zu Reis, Pfannkuchen, Fladenbrot etc.

Zutaten für 100 g

Für das Chutney

  • 100 g getrocknete Aprikosen – in kleine Würfel schneiden
  • 6 EL Wasser
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 TL Kokosöl
  • 1 TL Mandelmus
  • 1 TL Ingwer
  • 1 Msp. Zimt
  • 1 Msp. Kardamom

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten

Das Kokosöl in einem kleinen Topf erhitzen und den Ingwer darin andünsten. Zimt, Kardamom und Aprikosen dazugeben und kurz mitdünsten. Mit Wasser ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen und 7 bis 10 Minuten köcheln lassen. Das Mandelmus einrühren, abschmecken und servieren.

Hinweis: Das Chutney hält sich bis zu 5 Tage im Kühlschrank.

Tipp: Zu unseren Blumenkohl-Schnitzeln schmeckt dieses köstliche Chutney besonders fein.

Hier finden Sie unsere Kochfilme bei YouTube.

Das Kurkumakochbuch vom Zentrum der Gesundheit

Gefällt Ihnen dieses Rezept?

Wir würden uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen!

Mehr zu diesem Rezept

Schlagwörter

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir freuen uns immer sehr über Ihre Kommentare. Bitte schreiben Sie uns sonntags und montags. Beachten Sie dabei bitte, dass in Ihren Kommentaren keine Markennamen und auch keine Fremdlinks genannt werden dürfen bzw. falls doch, dass diese von uns vor Veröffentlichung des Kommentars entfernt werden.

Lieben Dank für Ihr Verständnis und bis bald,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit