Brotaufstriche

Aprikosen-Erdbeer-Marmelade

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 20.03.2019
Aprikosen-Erdbeer-Marmelade
© PHTGRPHER_EVERYDAY – shutterstock.com (Abb. ähnlich)

Erdbeeren sind reich an Vitalstoffen. Besonders hervorzuheben ist ihr Vitamin C-Gehalt. Doch Erdbeeren sind auch sehr mineralstoffreich und sie enthalten eine Menge an Ballaststoffen, die zu einer guten Verdauung beitragen.

Zutaten für 1 Glas

Für die Aprikosen-Erdbeer-Marmelade

  • 300 g frische Erdbeeren – kurz abwaschen und putzen
  • 125 g getrocknete Aprikosen – grob keinschneiden

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 1 Vanilleschote – das Mark entnehmen
  • Saft einer 1/2 Zitrone
  • Yaconsirup nach Geschmack

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 15 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 2 Minuten

Für die Marmelade die Erdbeeren zusammen mit den Aprikosen in der Moulinette pürieren.

Die Marmelade in eine Schüssel geben, leicht süssen und verrühren. Im Kühlschrank kalt stellen.

Tipp: Falls das Trockenobst zu fest ist, muss dieses kurz in Wasser eingeweicht werden; doch in den meisten Fällen kann es uneingeweicht mit einem etwas grösseren Messer 2-3 mal durchgeschnitten und danach in der Moulinette fein püriert werden.

Nährwerte pro Glas

  • Kalorien: 87 kcal
  • Kohlenhydrate: 20 g
  • Eiweiss: 1 g
  • Fett: 0 g

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen