Kommentare zu «Schulmedizinische Arthrose-Therapien wirkungslos»

Den Artikel aufrufen

Dexter schrieb am 08.04.2017

Hallo! Können Sie mir sagen, ob bzw. Inwieweit sich Hyaluronkapseln zur innerlichen Anwendung auf den Säure-Basen-Haushalt auswirken? Vielen Dank!

Antwort vom Zentrum der Gesundheit

Hallo Dexter

Hyaluronsäure ist ein Stoff, der im Körper vorkommt. Man nimmt die Säure meist nur ein, wenn ein Mangel an Hyaluronsäure vorliegt, was man z. B. an Gelenkproblemen bemerkt. Hyaluronsäure wird also eingenommen, um eine Verbesserung des Befindens, meist eines u. a. entzündeten Gelenks, zu erreichen, das an einem Mangel an Hyaluronsäure leidet. Gelingt die Verbesserung des Befindens, weil der Zustand des Gelenks optimiert wird und der Hyaluronsäuremangel zu einem Teil behoben wird (was jedoch umstritten ist), dann nimmt insgesamt die Übersäuerung des Menschen natürlich ab, da Krankheitsprozesse andernfalls stets zu einer Übersäuerung beitragen. Sollte die Hyaluronsäure, wie häufig vermutet wird, nicht ins Gelenk gelangen, sondern verstoffwechselt werden, dann wird sie zu Glucuronsäure und N-Acetyl-D-Glucosamin abgebaut. Ersteres kann zur Entgiftung verwendet werden, letzteres könnte nun im Körper wieder zu körpereigener Hyaluronsäure aufgebaut werden und so in den Knorpel eingebaut werden. Bei Hyaluronsäureeinnahme würden wir daher keine negativen Einflüsse auf den Säure-Basen-Haushalt annehmen.

Viele Grüsse

Ihr Team vom
Zentrum der Gesundheit

Anonym schrieb am 18.02.2017

Hallo! Ich nutze "Zentrum der Gesundheit " seit Jahren als Lieblings Quelle für Gesundheits Infos. Bitte schreiben Sie etwas über die Wirksamkeit von Hyaluron Kapseln (Hyaluron zum Einnehmen über mehrere Monate). Wir möchten das machen und möchten aber eine zweite Meinung einholen. Vielen Dank!!! LG

Antwort vom Zentrum der Gesundheit

Es kommt zunächst darauf an, zu welchem Zweck Sie die Kapseln einnehmen möchten. Oft genügt eine Massnahme allein nicht aus. In Kombination mit vielen anderen natürlichen Massnahmen kann die Hyaluronsäure beispielsweise gut zur naturheilkundlichen Arthrose-Therapie eingesetzt werden. Allein die Hyaluronsäure wird hier jedoch keine grossen Effekte haben. Auch ist zu bedenken, dass sie - wenn oral eingenommen - auch in gewisser Weise von den Verdauungsenzymen verändert wird und daher nicht mehr in derselben Form vorliegt, wie die körpereigene Hyaluronsäure. Daher: In Kombination mit anderen Massnahmen kann man sie einsetzen. Allein Hyaluronsäure einzunehmen, ist jedoch nicht so sehr sinnvoll.

Viele Grüsse
Ihr Team vom
Zentrum der Gesundheit