Zentrum der Gesundheit
Asiatische Weisskohlsuppe

Asiatische Weisskohlsuppe

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) - Die cholesterinsenkede Wirkung ist nur eine nette Begleiterscheinung des regelmässigen Kohlverzehrs. Das Besondere des Weisskohls ist hingegen seine Verwendung in der Krebsprävention und Krebstherapie.

Zutaten und Zubereitung "Asiatische Weisskohlsuppe"

Zutaten für 3 - 4 Portionen:

  • 1 Ltr. Wasser
  • 200 g Sojasahne (altern. Hafersahne)
  • 1/2 Kopf Weisskohl
  • 4 - 6 Shiitake-Pilze, frisch oder getrocknet
  • 4 Scheiben Ingwer
  • 3 Karotten
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 2 Scheiben Zitrone
  • 1 Chilischote
  • 1 Zwiebel
  • 1 Sternanis
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 EL Sojasosse
  • 1 TL Bockshornkleesamen
  • 1 Prise Ursalz

Zubereitung:

Das Wasser in einem grossen Topf erhitzen. Getrocknete Pilze kurz in warmem Wasser einweichen und dann in Streifen schneiden. Falls Sie frische Pilze verwenden: putzen und in Streifen schneiden.

Die Karotten und den Staudensellerie in Scheiben, die Krautblätter in dünne Streifen schneiden. Das Gemüse zusammen aufkochen.

Die Chilischote fein hacken, die Zwiebel in Ringe schneiden und mit Chili, Ingwer und Sternanis zur Suppe geben. Mit Salz abschmecken, Zitronenscheibe und Bockshornkleesamen zugeben und 10-15 Minuten kochen.

Die Sprossen zum Schluss zufügen und noch weitere 3 Minuten ziehen lassen.

Die Suppe mit Sojasosse abschmecken und mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten

 

Ihre Ausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Ihnen gefällt das Ernährungskonzept des Zentrums der Gesundheit? Sie möchten gerne detailliert wissen, wie Sie für sich und Ihre Familie eine rundum gesunde Ernährung gestalten können? Oder möchten Sie vielleicht Ihrem Berufsleben eine neue Perspektive geben und auch andere Menschen zu Themen rund um eine ganzheitliche Gesundheit beraten können? In diesem Falle empfehlen wir Ihnen die Fernausbildung zur(m) Ernährungsberater(in) der Akademie der Naturheilkunde.

Die Akademie der Naturheilkunde bildet Menschen wie Sie – die gesunde Ernährung und ein gesundes Leben lieben – in 12 bis 18 Monaten zum Fachberater für holistische Gesundheit aus. Wenn Sie mehr über das Fernstudium an der Akademie der Naturheilkunde wissen möchten, dann erfahren Sie auf dieser Webseite alle Details.



Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal