Asiatische Rezepte

Asiatische Rezepte

(Zentrum der Gesundheit) – Asiatische Rezepte zeichnen sich meist durch einen hohen Gemüseantail aus. Das Gemüse stammt oft aus dem Wok und wird bissfest serviert. Weitere Bestandteile der asiatischen Küche sind Kokosmilch, Bambussprossen, Reisnudeln und Misosuppe sowie natürlich die typischen Gewürze aus Fernost, wie z. B. Curcuma, Ingwer, Curry und die Sojasaucen Tamari und Shoyu. Unsere asiatischen Rezepte sind darüber hinaus vegan, enthalten also weder Fleisch noch Geflügel und auch keine Milchprodukte. Stattdessen ergänzt Tofu in vielerlei Variationen die leckeren Gemüsegerichte. Guten Appetit!

Hier finden Sie Rezepte aus der asiatischen Küche:

Glasnudeln mit Tofu

Glasnudeln mit Tofu

(Zentrum der Gesundheit) - Glasnudeln werden in der Regel aus der Stärke von Mung- oder Sojabohnen, manchmal auch aus Reisstärke hergestellt. Sie sind daher glutenfrei. Glasnudeln sind zudem leicht bekömmlich und daher eine ideale Mittagsmahlzeit im Büro.

09.08.2017 0 Kommentare Mehr lesen
Glasnudelpfanne mit Paprika

Glasnudelpfanne mit Paprika

(Zentrum der Gesundheit) - Glasnudeln werden in der Regel aus der Stärke von Mung- oder Sojabohnen hergestellt. Sie sind recht geschmacksneutral, nehmen jedoch den Geschmack der übrigen Zutaten sehr gut an. Daher harmonieren Glasnudeln besonders gut…

09.08.2017 0 Kommentare Mehr lesen
Gemüse-Kokos-Curry mit Reis

Gemüse-Kokos-Curry mit Reis

(Zentrum der Gesundheit) – Kokosmilch schmeckt köstlich und ist gesund. Dank ihres hohen Anteils an mittelkettigen Fettsäuren wird die Kokosmilch – ähnlich wie Kohlenhydrate – vom Körper als schneller Energielieferant genutzt und kann daher…

08.08.2017 0 Kommentare Mehr lesen
Asiatische Weisskohlsuppe

Asiatische Weisskohlsuppe

(Zentrum der Gesundheit) - Als Lebensmittel liefert der Weisskohl Nähr- und Vitalstoffe; als Medizin Heilstoffe. Sein Spezialgebiet ist der Magen-Darm-Trakt, in dem er vorhandene Geschwüre nicht selten binnen weniger Wochen abklingen lassen kann.

31.05.2017 0 Kommentare Mehr lesen
Wok-Gemüse mit Reisnudeln - glutenfrei

Wok-Gemüse mit Reisnudeln - glutenfrei

(Zentrum der Gesundheit - Rezepte) – Das glutenfreie Wok-Gemüse mit Reisnudeln, Pilzen, Spinat, Paprika, Sojabohnensprossen, Ingwer und Koriander, ist nicht nur sehr gesund, sondern schmeckt auch ausgezeichnet. Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!

31.05.2017 0 Kommentare Mehr lesen
Pak Choi

Pak Choi

(Zentrum der Gesundheit) – Pak Choi ist ein chinesischer Senfkohl mit mildem Aroma, der dem Körper eine Menge Kalium, Calcium, Vitamin C und Carotin zur Vefügung stellt. Darüber hinaus enthält er sekundäre Pflanzenstoffe, wie z.B. Senföle,…

31.05.2017 0 Kommentare Mehr lesen
Gemüse süss-sauer

Gemüse süss-sauer

(Zentrum der Gesundheit) – Süss, sauer und scharf – Dazu trägt in erster Linie die Kombination von Mango, Aubergine, Rettich und Reisessig bei. In Verbindung mit den Gewürzen entsteht schliesslich ein typisch chinesisches Gemüse. Pfannkuchen…

31.05.2017 0 Kommentare Mehr lesen
Gebratener Salat mit Tofu und Sprossen

Gebratener Salat mit Tofu und Sprossen

(Zentrum der Gesundheit) - Sprossen sind ganz besonders wertvoll für den Körper, denn wenn Keimsaaten in Wasser eingeweicht werden und zu keimen beginnen, werden aus den "schlafenden" Körnern wahre Vitalstoff-Kraftwerke. Es entwickeln sich…

31.05.2017 0 Kommentare Mehr lesen
Acht Kostbarkeiten

Acht Kostbarkeiten

(Zentrum der Gesundheit) – Bei diesem Gericht handelt es sich um ein chinesisches Gemüsegericht, das im Wok zubereitet wird. Neben den obligatorischen Tofuwürfeln sowie den Soja- und Bambussprossen enthält es auch Zucchini, grüne Paprika,…

31.05.2017 0 Kommentare Mehr lesen
Gebratene Nudeln mit Sojasprossen und Chilis

Gebratene Nudeln mit Sojasprossen und Chilis

(Zentrum der Gesundheit) – Die grünen Chilischoten verleihen diesen Nudelgericht eine ganz leichte und angenehme Schärfe. Falls Sie jedoch eher die feurige Schärfe der roten Schote bevorzugen, können Sie diese selbstverständlich ebenso…

31.05.2017 0 Kommentare Mehr lesen
Chop-Suey

Chop-Suey

(Zentrum der Gesundheit) - Eine dauerhafte Siliziumgabe kann mit dem Verzehr siliziumreicher Heilpflanzen erreicht werden. Zu den besten dieser Art zählt der Bambus. Er hat mit über 70 Prozent einen überragend hohen Anteil an Silizium.

27.02.2017 0 Kommentare Mehr lesen
Chinesische Wintersuppe mit Taro

Chinesische Wintersuppe mit Taro

(Zentrum der Gesundheit) - Taro wird in Asien seit Jahrtausenden als Heilmittel eingesetzt. Taro senkt die Körperhitze und unterstützt gleichzeitig Magen und Darm bei der Verdauung. Darüber hinaus lindert Taro Entzündungen.

27.02.2017 0 Kommentare Mehr lesen
Misosuppe mit Gemüse

Misosuppe mit Gemüse

(Zentrum der Gesundheit) - Miso ist eine japanische Paste, die hauptsächlich aus Sojabohnen, mit Anteilen von Reis, Gerste oder anderem Getreide, besteht. Die Misopaste stellt einen wesentlichen Bestandteil der japanischen Küche dar.

27.02.2017 0 Kommentare Mehr lesen
Chinesische Pilzsuppe

Chinesische Pilzsuppe

(Zentrum der Gesundheit) - Die Chinesen erkannten schon sehr früh die Heilkraft der Pilze und setzen diese bis heute gegen die verschiedensten Beschwerden ein.

27.02.2017 0 Kommentare Mehr lesen
Bambussprossensuppe

Bambussprossensuppe

(Zentrum der Gesunheit) - Bambus enthält jede Menge Silizium, daher kann ein häufiger Bambussprossen-Verzehr einem Siliziummangel vorbeugen.

27.02.2017 0 Kommentare Mehr lesen
Buntes Seegemüse mit Paprika

Buntes Seegemüse mit Paprika

(Zentrum der Gesundheit) - Je reifer die Paprikaschoten sind, desto höher ist der Anteil ihrer gesundheitsfördernden Inhaltsstoffe, womit in erster Linie die enthaltenen Vitamin- und Mineralstoffmengen gemeint sind.

27.02.2017 0 Kommentare Mehr lesen
Herbstgemüse in Kokosmilch

Herbstgemüse in Kokosmilch

(Zentrum der Gesundheit) - Kokosmilch schmeckt köstlich und ist gesund. Dank ihres hohen Anteils an mittelkettigen Fettsäuren wird sie vom Körper als schneller Energielieferant genutzt und – im Gegensatz zu anderen Fetten – nur selten ins…

27.02.2017 0 Kommentare Mehr lesen
Gemüseschmortopf mit Bambussprossen

Gemüseschmortopf mit Bambussprossen

(Zentrum der Gesundheit) - Bambus enthält jede Menge Silizium; ein Spurenelement, das zur Stärkung des Bindegewebes sowie für gesunde Haut und kräftiges Haar unverzichtbar ist.

03.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen
Geschmorte Austernpilze

Geschmorte Austernpilze

(Zentrum der Gesundheit) - Austernpilze wirken cholesterinsenkend. Zudem zeigen sie auch eine antioxidative Wirkung, denn ihr hoher Gehalt an Phenolen führt zur Neutralisierung freier Radikale.

03.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen
Suppe Fünf Kostbarkeiten

Suppe Fünf Kostbarkeiten

(Zentrum der Gesundheit) - Die Traditionelle Chinesische Medizin wendet den Austernpilz zur Unterstützung des Venensystems und bei Muskel- und Sehnenbeschwerden an. Die Knollen werden nach dem Schälen in Salzwasser gewaschen und lassen sich etwa so…

26.02.2016 0 Kommentare Mehr lesen