Zentrum der Gesundheit
Avocado-Dessert Rio de Janeiro
Avocado-Dessert Rio de Janeiro

Avocado-Dessert - Rio de Janeiro

Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) - Neuesten Studien zufolge kann der tägliche Verzehr einer einzigen Avocado den Cholesterinspiegel signifikant senken. Verantwortlich dafür sind die in der Avocado reichlich enthaltenen einfach ungesättigten Fettsäuren.

Zutaten und Zubereitung "Avocado-Dessert"

Zutaten für 2 Portionen:

  • 300 g Avocado-Fruchtfleisch (entspricht etwa 2 mittelgrossen Avocados)
  • Saft von 1 Limette (oder je nach Grösse 1/2 - sollten etwa 10 ml sein)
  • 100 ml Mandelmilch, Hafer- oder Reisdrink (Sojadrink passt in diese Rezeptur nicht so gut!)
  • 2 EL Kokosblütenzucker

Zubereitung:

Das reife Fruchtfleisch der Avocados mit dem frisch gepressten Limetten-Saft, der Mandelmilch und dem Kokosblütenzucker im Mixer zu einer feinen Creme mixen.

Das Ergebnis sollte nicht zu flüssig, sondern schön cremig sein. Auch Kinder lieben dieses Dessert.

Tipps:

  • Die Avocados sollten bei leichtem Fingerdruck etwas nachgeben, dann dürften sie reif sein.
  • Zum leichteren Ausdrücken der Limette, diese vorher auf ein Brett in kreisenden Bewegungen drücken - so lässt sich eine kleine Menge Saft auch mit der Hand auspressen

 

Dieses köstliche Avocado-Rezept wurde von Marianne Parl eingereicht.



Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal