Zentrum der Gesundheit
Avocado-Dessert Rio de Janeiro
Avocado-Dessert Rio de Janeiro

Avocado-Dessert - Rio de Janeiro

Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) - Neuesten Studien zufolge kann der tägliche Verzehr einer einzigen Avocado den Cholesterinspiegel signifikant senken. Verantwortlich dafür sind die in der Avocado reichlich enthaltenen einfach ungesättigten Fettsäuren.

Zutaten und Zubereitung "Avocado-Dessert"

Zutaten für 2 Portionen:

  • 300 g Avocado-Fruchtfleisch (entspricht etwa 2 mittelgrossen Avocados)
  • Saft von 1 Limette (oder je nach Grösse 1/2 - sollten etwa 10 ml sein)
  • 100 ml Mandelmilch, Hafer- oder Reisdrink (Sojadrink passt in diese Rezeptur nicht so gut!)
  • 2 EL Kokosblütenzucker

Zubereitung:

Das reife Fruchtfleisch der Avocados mit dem frisch gepressten Limetten-Saft, der Mandelmilch und dem Kokosblütenzucker im Mixer zu einer feinen Creme mixen.

Das Ergebnis sollte nicht zu flüssig, sondern schön cremig sein. Auch Kinder lieben dieses Dessert.

Tipps:

  • Die Avocados sollten bei leichtem Fingerdruck etwas nachgeben, dann dürften sie reif sein.
  • Zum leichteren Ausdrücken der Limette, diese vorher auf ein Brett in kreisenden Bewegungen drücken - so lässt sich eine kleine Menge Saft auch mit der Hand auspressen

 

Dieses köstliche Avocado-Rezept wurde von Marianne Parl eingereicht.


Ausbildung zum Ernährungsberater an der Akademie der Naturheilkunde

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal