Vegane Desserts

Vegane Energie-Mousse

  • Autor: Zentrum der Gesundheit
  • aktualisiert: 24.11.2017
  • 0 Kommentare
Vegane Energie-Mousse
© Anya Andreeva - Shutterstock.com

Datteln liefern jede Menge Energie und als gesundes Süssungsmittel verleihen sie allen Speisen ein besonders feines Aroma. Zusammen mit den Aprikosen, Cashewkernen, Kakao und Hanfprotein entsteht im Mixer in Sekundenschnelle eine vegane, herrlich cremige und himmlisch köstliche Energie-Mousse.

Zutaten für 2 Portionen

Für das Mousse

  • 140 g Datteln entsteint
  • 140 g Trockenaprikosen (ungeschwefelt)
  • 60 g Cashewkerne

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 2 EL Kakaopulver
  • 2 EL Carobpulver (wenn Sie Carob nicht mögen, lassen Sie es einfach weg)
  • 2 EL Hanf-Protein-Pulver
  • 2 EL Leinmehl (im Mixer gemahlene Leinsaat)
  • 1 EL Hanföl
  • 1 Schnapsglas Wasser

Zubereitung

Alle Zutaten in einen Mixer geben und zu einer cremigen Mousse pürieren.

Mehr zu diesem Rezept

Teilen Sie dieses Rezept

Basenüberschüssig kochen

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir haben uns immer sehr über Ihre Kommentare gefreut. Da uns die Ressourcen fehlen, um auf alle Ihre Fragen und Anmerkungen gebührend einzugehen, haben wir uns entschieden, die Kommentarfunktion zu deaktivieren.

Lieben Dank für Ihr Verständnis,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit