Zentrum der Gesundheit
Krebsbehandlung
Medikamente

Krebsmedikamente

Krebsmedikamente können in drei Typen eingeteilt werden: Chemotherapie, zielgerichtete Therapien und Immuntherapien. Die Chemotherapie ist die häufigste Behandlungsform und wird seit den frühesten Tagen der Krebsbehandlung eingesetzt.

Autor: Carina Rehberg
1 min

Nebenwirkungen der Chemotherapie: Gehirnschäden

Eine Studie, die von Forschern der University of Rochester durchgeführt und im Journal of Biology veröffentlicht wurde, hat festgestellt, dass ein häufig verwendetes Chemotherapeutikum Gehirnschäden verursacht, die noch Jahre nach Therapieende anhalten können.
Autor: Carina Rehberg
1 min

Tod durch Chemotherapie?

Forscher der Universität Texas haben eine Studie zur Behandlung von Brustkrebs durchgeführt und auf dem San Antonio Brustkrebs-Symposium vorgestellt. Bei dieser Studie wurde den Patientinnen eine hochdosierten Chemotherapie in Kombination mit einer Stammzellentransplantation verabreicht. Die Studie kam zu dem Ergebnis, daß diese Therapieform das Leben der Brustkrebspatientinnen nicht verlängert.
Autor: Horst Vogel
9 min

Zweifelhafte Chemotherapie: Fragwürdige Chemiecocktails

(von H. Vogel) - Kein mir bekannter Arzt würde sich bei der Diagnose Krebs einer Chemotherapie unterziehen. Alle von mir befragten Ärzte befürworten aber die Chemo bei ihren Patienten! Macht Sie das als Patient nicht nachdenklich?