Zentrum der Gesundheit
Selektiver Fokus auf alternative Medizin am Nachttisch, Frau im Hintergrund
Naturheilkunde

Alternativen zu Medikamenten

Autor: Carina Rehberg 03 Marz 2008

Übersicht Schüsslersalze

Hier finden Sie eine Übersicht der Schüssler Salze einschl. Anwendungsgebiete. Schüßler-Salze werden als homöopathisch aufbereitete Mittel in Tablettenform angewendet. Die Mineralstoffe werden über die Mundschleimhaut vom Körper aufgenommen. Für jedes Salz gibt es eine sogenannte Regelpotenz.

Autor: Carina Rehberg 23 Nov 2006

Schüssler Salze - Salze des Lebens

In seinem Buch Abgekürzte Therapie entwarf der Arzt Wilhelm Schüssler (1821-1898) eine auf der Homöopathie basierende Therapie, die mit zwölf Funktionsmitteln – er nannte sie Schüssler Salze – auskommt und ein breites Anwendungsspektrum hat. Allerdings können Schüssler Salze – wie oft fälschlicherweise angenommen wird – einen Mineralstoffmangel nicht beheben. Sie helfen lediglich dabei, die Aufnahme der Mineralien in die Zelle zu erleichtern. Bei einem Mineralstoffmangel müssen daher in jedem Fall auch "echte" Mineralstoffpräparate eingenommen werden.

Autor: Zentrum der Gesundheit 22 Sept 2006

Homöopathie einfach erklärt

Der Organismus wird durch homöopathische Gaben gezielt mit Substanzen gereizt, welche die selben Symptome hervorrufen können, die zu behandeln sind. Dadurch wird der Organismus so stimuliert, dass er die Beschwerden aus eigener Kraft bekämpfen kann.

Autor: Susanne Meier 22 Sept 2006

Die Enzymtherapie

Die systemische Enzymtherapie zeigt bei zahlreichen Leiden eine erstaunliche Wirkung. Bei Erkrankungen der Gefässe, der Atemwege oder des Bewegungsapparates kann die Enzymtherapie ebensolche Erfolge vorweisen wie bei Rheuma, Multipler Sklerose oder Krebs. Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten dieser Therapie erklären sich durch die Tatsache, dass sie das Immunsystem auf eine Weise stärkt, dass Krankheiten jedweder Art kaum eine Chance haben, weiterhin zu bestehen. Warum das so ist, erklären wir in diesem Artikel.

Autor: Carina Rehberg 15 Sept 2006

Migräne stoppen – Natürliche Massnahmen

Migräne setzt schachmatt. Meist ist das Bett der einzige Ort, an dem es sich mit Migräne aushalten lässt. Migräne gilt bislang als unheilbar. Ihre Ursache ist unbekannt. Ja, selbst über die möglichen Auslöser (Trigger) streitet man sich. Sicher ist jedoch, dass ein Magnesiummangel die Entstehung einer Migräne fördern kann.