Zentrum der Gesundheit
Alternativen Medikamente
Naturheilkunde

Alternativen zu Medikamenten

Alternative Medikamente sind der beliebteste Begriff für die Kräutertherapie. Diese sind frei von Nebenwirkungen oder Toxizität, die bei chemisch verarbeiteten verschreibungspflichtigen Medikamenten auftreten können.

Autor: Zentrum der Gesundheit
3 min

Homöopathie einfach erklärt

Der Organismus wird durch homöopathische Gaben gezielt mit Substanzen gereizt, welche die selben Symptome hervorrufen können, die zu behandeln sind. Dadurch wird der Organismus so stimuliert, dass er die Beschwerden aus eigener Kraft bekämpfen kann.
Autor: Susanne Meier
17 min

Die Enzymtherapie

Die systemische Enzymtherapie zeigt bei zahlreichen Leiden eine erstaunliche Wirkung. Bei Erkrankungen der Gefässe, der Atemwege oder des Bewegungsapparates kann die Enzymtherapie ebensolche Erfolge vorweisen wie bei Rheuma, Multipler Sklerose oder Krebs. Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten dieser Therapie erklären sich durch die Tatsache, dass sie das Immunsystem auf eine Weise stärkt, dass Krankheiten jedweder Art kaum eine Chance haben, weiterhin zu bestehen. Warum das so ist, erklären wir in diesem Artikel.