Zentrum der Gesundheit
  • Kind ist gesundes Frühstück

Gesundes Frühstück schützt das Kinder-Herz

Wenn Schulkinder zu Hause ein gesundes Frühstück erhalten, haben sie ein geringeres Herz-Kreislauf-Risiko als Altersgenossen, die sich ein Frühstück kaufen müssen – das meist alles andere als gesund ist. Das Frühstück daheim senkte in einer Studie nicht nur diverse Risikofaktoren, sondern schien auch Einfluss auf die körperliche Aktivität der Studienteilnehmer im Kindergarten- und Grundschulalter zu haben. Um Herzproblemen bei Ihrem Kind vorzubeugen, sollten Sie also auf ein gesundes Frühstück achten.

2 likes
11 Oktober 2021

Gesundes Frühstück schützt Kinder vor Herzproblemen

Ein gesundes Frühstück zu Hause könnte Kinder vor der Entstehung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen schützen.

Zu diesem Ergebnis kam eine wissenschaftliche Studie an fast 9.000 Kindern im Alter von zwei bis zehn Jahren aus acht europäischen Ländern.

Ein internationales Forscherteam ermittelte, dass ein gesundes Frühstück zu Hause höchstwahrscheinlich diverse Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei Kindern senkt.

Gesundes Frühstück beugt Übergewicht vor

Vor allem Übergewicht kann bereits bei Kindern zu Herzproblemen führen. Ein gesundes Frühstück aber beugt der Studie zufolge bereits massgeblich der Entstehung von Übergewicht vor.

So hatten die teilnehmenden Jungen ein 1,4fach höheres Übergewichtsrisiko, wenn sie nur unterwegs frühstücken mussten. Die Gefahr für einen erhöhten Bauchumfang bei Mädchen betrug unter diesen Bedingungen das 1,7fache.

ANZEIGE
  • Zentrum der Gesundheit - Basenüberschüssig kochen - Kochbuch
    Zentrum der Gesundheit Basenüberschüssig kochen 19,90 €
  • Ernährungsplan zur Entgiftung
    Zentrum der Gesundheit Ernährungsplan zur Entgiftung 5,00 €
  • Zwergenwiese - Brotaufstrich für Kinder
    Zwergenwiese Zwergenstreich 2,79 €
  • Govinda - Chia-Samen
    Govinda Chia-Samen 6,99 €
  • effective nature - Combi Flora Pulver
    effective nature Combi Flora Daily 27,90 €
  • effective nature - Acerola-Nibs
    effective nature Acerola-Nibs 12,90 €

Auch auf den Cholesterinspiegel wirkte sich das Ernährungsverhalten der Kinder aus. Wenn sie unterwegs Ungesundes frühstückten, verfügten sie über einen schlechteren Cholesterinspiegel als Kinder, die gesund frühstückten.

Frühstück daheim macht aktiver

Jungen, die zu Hause gesund frühstücken, sind der Studie zufolge ausserdem viel aktiver und sportlicher. Dies aber senkt dann wiederum das Risiko für Übergewicht und diverse andere Erkrankungen, unter anderem auch Herz-Kreislauf-Beschwerden.

Wir haben für Sie gesunde Frühstücksrezepte zusammengestellt: Übergewicht kann bereits bei Kindern.

Gesunde Kinderfrühstücke finden Sie hier: Snacks für

* Auf unseren Internetseiten finden Sie Werbung. Mehr Informationen zu diesen Affiliate-Links erhalten Sie hier.

Spende

Ihre Spende hilft uns

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag zu unserer Arbeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal.

ANZEIGE

Fernausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Sie interessiert, was in unserem Essen steckt und wollen wissen, wie sich Nähr- und Vitalstoffe auf den Körper auswirken? Sie wünschen sich ein gesundes Leben für sich, Ihre Familie und Mitmenschen? Ernährungsberater sind beliebt – doch oft wird bei der Beratung der ganzheitliche Aspekt vergessen, den es für eine nachhaltige Gesundheit braucht.

Lernen Sie bei der die Zusammenhänge zwischen Lebens- und Ernährungsweise und Ihrem körperlichen und seelischen Wohlbefinden kennen.

Im Fernstudium bei der Akademie der Naturheilkunde lernen Sie in rund 16 Monaten, wie Sie Ihre Gesundheit über Ihre Ernährung beeinflussen können und damit den Grundstein für ein gesundes und glückliches Leben legen können.


Durch diese Ausbildung habe ich die Möglichkeit, volle Verantwortung für mich, meinen Körper und meine Gesundheit zu übernehmen und auch meine Familie und meine Mitmenschen profitieren von den wertvollen Inhalten.

Ramona, Absolventin

Bestellen Sie jetzt die

Quellen
  • Papoutsou S et al., "No breakfast at home: association with cardiovascular disease risk factors in childhood.", European Journal of Clinical Nutrition, Juli 2014, ("Kein Frühstück zu Hause: Zusammenhang mit Herz-Kreislauf-Risikofaktoren in der Kindheit")