Gemüsegerichte

Blattspinat in Rahmsauce – vegan

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 04.02.2019
Blattspinat in Rahmsauce – vegan
© ZDG/nigelcrane

Schnell, einfach und sehr lecker! Für dieses Gericht haben wir den Blattspinat mit Brennnesselblättern kombiniert, würzig abgeschmeckt und in einer cremigen Sahnesauce serviert. Dazu schmecken im Ofen gebackene Kartoffeln besonders gut.

Zutaten für 4 Portionen

Für den Blattspinat

  • 600 g frischen Spinat - gut waschen und abtropfen lassen
  • 1 Handvoll Brennesselblätter - gut waschen und in kleinere Stücke zupfen
  • 100 g Zwiebeln - fein würfeln
  • 1 Knoblauchzehe - pressen

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Bio-Margarine, vegan
  • 200 ml Soja-Dream oder Hafersahne
  • 1 TL Mandelmus
  • 1/4 TL Muskatnusspulver
  • Kristallsalz
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 10 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 15 Minuten

Die Margarine in einem grossen Topf erhitzen, die Zwiebel darin bei niedriger Temperatur glasig dünsten und den Knoblauch kurz andünsten.

Dann den vorbereiteten Spinat und die Brennesselblätter dazugeben und einige Minuten mitdünsten.

Mit Gemüsebrühe ablöschen und ohne Deckel 10 Minuten leicht köcheln lassen.

Dann die Sahne und das Mandelmus einrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und nochmals 1 Min. köcheln lassen.

Den Blattspinat anrichten und servieren.

Tipp: Dazu passen besonders gut Salzkartoffeln, Ofenkartoffeln mit Rosmarin oder Bratkartoffeln.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 152 kcal
  • Kohlenhydrate: 4 g
  • Eiweiss: 5 g
  • Fett: 13 g

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen