Gemüsegerichte

Quinoa mit Blattspinat und Mandeln – vegan

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 15.01.2019
Quinoa mit Blattspinat und Mandeln – vegan
© ZDG/nigelcrane

Für dieses leckere Quinoa-Gericht mit Blattspinat und Mandeln benötigen Sie nur 20 Minuten Zeit. Geschmacklich harmonieren der fein-würzige Spinat in Hafersahne und die Quinoa perfekt.

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 kg Blattspinat (TK-Ware) – in einem Sieb auftauen
  • 250 g Quinoa
  • 80 g Zwiebeln – in feine Würfel schneiden
  • 50 g geraspelte Mandeln - in einer fettfreien Pfanne rösten

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 250 ml Hafersahne
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Prisen Muskat
  • Kristallslaz
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 5 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 15 Minuten

Als erstes die Quinoa über einem Sieb spülen und dann nach Packungsangabe garen.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Den Spinat zugeben, im Öl wenden und ca. 3 Min. darin dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Dann die Hafersahne unter den Spinat rühren, kurz aufkochen lassen, ggf. noch einmal abschmecken und mit den gerösteten Mandeln bestreuen.

Zusammen mit den Quinoa anrichten und servieren.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 499 kcal
  • Kohlenhydrate: 49 g
  • Eiweiss: 16 g
  • Fett: 25 g

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen