Zutaten für 2 Portionen

Für das Blumenkohl-Kartoffel-Potpourri

  • 400 g Kartoffeln, festkochend ‒ schälen, vierteln und in 1-cm-Scheiben schneiden
  • 400 g Blumenkohl ‒ waschen und in gleich grosse Röschen teilen
  • 3 EL Pinienkerne
  • 1 kleine Zitrone ‒ vierteln (optional, zur Deko)

Weitere Zutaten und Gewürze:

  • 5 EL Wasser
  • 2 EL Kokosöl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 3 EL Kichererbsenmehl
  • 1 EL fein gehackter Ingwer
  • 1 EL Tamari (Sojasauce)
  • 1 EL Kokosblütenzucker (optional)
  • 2 TL Korianderpulver
  • 1 TL Garam Masala
  • ½ TL Chilipulver
  • ½ TL Kurkumapulver
  • ½ TL Kreuzkümmelpulver
  • 5 EL fein gehackter Koriander
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 15 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten

Den Backofen auf 180 °C Umluft aufheizen; ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech bereitstellen.

Alle flüssigen Zutaten und Gewürze in einer grossen Schüssel vermengen. Die Kartoffeln, den Blumenkohl und die Pinienkerne dazugeben, mit den Händen gut vermengen und mit Salz abschmecken. Anschliessend auf dem Backpapier verteilen und 20 Min. backen.

Dann aus dem Ofen nehmen, mit Koriander bestreuen und noch einmal gut vermengen.

Das Blumenkohl-Kartoffel-Potpourri auf zwei Teller verteilen und mit den Zitronenvierteln versehen servieren.

Zu diesem Gericht passt ein Gemüse-Burger oder auch ein bunter Salat.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 460 kcal
  • Kohlenhydrate: 49 g
  • Eiweiss: 17 g
  • Fett: 21 g

Ihre Ausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Gesunde Ernährung ist Ihre Leidenschaft? Sie lieben die basenüberschüssige, naturbelassene Ernährung? Sie möchten gerne die Zusammenhänge zwischen unserer Nahrung und unserer Gesundheit aus ganzheitlicher Sicht verstehen? Sie wünschen sich nichts mehr als all Ihr Wissen rund um Gesundheit und Ernährung zu Ihrem Beruf zu machen?

Die Akademie der Naturheilkunde bildet Menschen wie Sie in 12 bis 18 Monaten zum Fachberater für holistische Gesundheit aus. Wenn Sie mehr über das Fernstudium an der Akademie der Naturheilkunde wissen möchten, dann erfahren Sie hier alle Details sowie Feedbacks von aktuellen und ehemaligen TeilnehmerInnen.

Rezepte die Ihnen gefallen könnten