Gemüsegerichte

Knuspriger Blumenkohl

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 18.07.2019
Knuspriger Blumenkohl
© ZDG/nigelcrane

Mit diesem Rezept zeigen wir Ihnen, wie aus einem einfachen Blumenkohl eine Köstlichkeit wird. In unserer Variante verleihen gerösteter, fein gewürzter Toast und Pinienkerne als Topping dem bissfesten Blumenkohl einen wunderbaren Crunch. Und frische Kräuter runden den Geschmack perfekt ab.

Zutaten für 4 Portionen

Für den Blumenkohl

  • 1 Blumenkohl, ca. 800 g - vierteln
  • 220 g Vollkorntoast
  • 1 - 2 Knoblauchzehen - zerdrücken
  • 2 EL Pinienkerne - grob hacken

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 5 EL Olivenöl, erhitzbar
  • 1/4 TL frischer Thymian - zwischen den Fingern zerreiben
  • 3 EL fein gehackte Petersilie
  • 1/4 TL Kristallsalz
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Für die Marinade

  • 2 EL Olivenöl, kaltgepresst
  • 2 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 10 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 15 Minuten

Den Backofen auf 150 °C vorheizen.

Die Toastbrot-Rinde dünn abschneiden, das Toastinnere in Würfel schneiden und mit den Händen zerbröseln, so dass kleine Stückchen und Krümmel entstehen.

Dann in eine ungefettete Form geben und unter mehrmaligem Wenden im Backofen ca. 15 - 20 Min. goldbraun rösten.

In der Zwischenzeit den Blumenkohl in ausreichend Salzwasser 3 - 4 Min. bissfest kochen.

Während der Blumenkohl kocht, das Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen und die Pinienkerne mit dem zerdrückten Knoblauch langsam und vorsichtig unter ständigem Rühren einige Sekunden lang sautieren, bis die Kerne glasig sind.

Die Zutaten für die Marinade in einer Schüssel verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Blumenkohl aus dem Ofen nehmen und kurz ausdampfen lassen. Dann mit der Marinade übergiessen, wenden und zur Seite stellen.

Die Toastkrümel in die Pfanne geben, mit dem zerriebenen Thymian, Salz und Pfeffer würzen und so lange verrühren, bis alles gut vermischt und warm ist.

Die Pfanne vom Herd nehmen, die Petersilie unterrühren und die Mischung über den Blumenkohl geben.

Zu dem Blumenkohl passt unsere schnelle Bratensauce perfekt. Und wenn Sie Kartoffeln dazu kochen, wird aus der Beilage ein sättigendes Hauptgericht.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 189 kcal
  • Kohlenhydrate: 27 g
  • Eiweiss: 10 g
  • Fett: 4 g

Ihre Ausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Gesunde Ernährung ist Ihre Leidenschaft? Sie lieben die basenüberschüssige, naturbelassene Ernährung? Sie möchten gerne die Zusammenhänge zwischen unserer Nahrung und unserer Gesundheit aus ganzheitlicher Sicht verstehen? Sie wünschen sich nichts mehr als all Ihr Wissen rund um Gesundheit und Ernährung zu Ihrem Beruf zu machen?

Die Akademie der Naturheilkunde bildet Menschen wie Sie in 12 bis 18 Monaten zum Fachberater für holistische Gesundheit aus. Wenn Sie mehr über das Fernstudium an der Akademie der Naturheilkunde wissen möchten, dann erfahren Sie hier alle Details sowie Feedbacks von aktuellen und ehemaligen TeilnehmerInnen.

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen