Zutaten für 3 Portionen

Für die Bohnen-Spiesse

  • 25 Holzspiesse à 25 cm
  • 500 g Cocobohnen – waschen
  • 2 EL Vollkorn-Dinkelmehl
  • 3 EL Tamari (Sojasauce)
  • 1 EL Sesamöl
  • Pfeffer aus der Mühle

Für die Süsskartoffeln

  • 500 g Süsskartoffeln – waschen und mit Schale in 8-mm-Scheiben schneiden
  • 2 EL Tamari
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 EL Bio-Maisstärke
  • 1 EL gehackter Rosmarin

Für die Cherrytomaten

  • 300 g Cherrytomaten
  • 1 EL Erdnussöl
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 30 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten

Den Ofen auf 190 °C Umluft vorheizen; ein mit Backpapier bestücktes Backblech, 1 Backgitter und Alufolie bereitstellen.

Als Erstes für die Süsskartoffeln alle anderen Zutaten in einer Schüssel verrühren, salzen und pfeffern. Die Scheiben darin wenden, dann 4 Stücke Alufolie abreissen und darauf die Süsskartoffeln verteilen. Die Folie zu Päckchen falten und 40 Min. im Ofen backen.

Für die Bohnen einen breiten Topf mit Wasser zum Kochen bringen, reichlich salzen und die Bohnen darin 3 Min. kochen. Dann über einem Sieb abgiessen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Anschliessend mit einem Küchenpapier gut trockentupfen.

In einer breiten Schüssel das Mehl mit Tamari und Sesamöl verrühren, pfeffern und die Bohnen dazugeben. Alles gut miteinander vermengen, die Bohnen auf die Spiesse stecken, dann aufs Backblech legen und 10 Min. bevor die Süsskartoffeln gar sind, ebenfalls in den Ofen schieben.

Die Cherrytomaten im Erdnussöl wenden; salzen und pfeffern. 5 Min. vor Garende die Tomaten zu den Bohnen aufs Blech legen und mitbacken.

Die Bohnen-Spiesse zusammen mit den Süsskartoffeln und den Cherrytomaten anrichten, mit etwas Salz und Pfeffer nachwürzen und servieren.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 332 kcal
  • Kohlenhydrate: 57 g
  • Eiweiss: 10 g
  • Fett: 6 g

Ihre Ausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Gesunde Ernährung ist Ihre Leidenschaft? Sie lieben die basenüberschüssige, naturbelassene Ernährung? Sie möchten gerne die Zusammenhänge zwischen unserer Nahrung und unserer Gesundheit aus ganzheitlicher Sicht verstehen? Sie wünschen sich nichts mehr als all Ihr Wissen rund um Gesundheit und Ernährung zu Ihrem Beruf zu machen?

Die Akademie der Naturheilkunde bildet Menschen wie Sie in 12 bis 18 Monaten zum Fachberater für holistische Gesundheit aus. Wenn Sie mehr über das Fernstudium an der Akademie der Naturheilkunde wissen möchten, dann erfahren Sie hier alle Details sowie Feedbacks von aktuellen und ehemaligen TeilnehmerInnen.

Rezepte die Ihnen gefallen könnten