Gemüsegerichte

Bohnenpfanne - basisch

  • Autor: Zentrum der Gesundheit
  • aktualisiert: 03.03.2011
  • 0 Kommentare
Bohnenpfanne - basisch

Die basische Bohnenpfanne ist schnell und einfach zubereitet. Das Gericht ist lecker und lädt dazu ein, des öfteren gekocht zu werden. Bohnen enthalten wichtiges Eiweiss, sind basisch unterstützen die Entsäuerung.

Zutaten für 4 Portionen

Für die Pfanne

  • 500 g feine Bohnen
  • 70 g Butter (für Veganer Alsan)

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 1 Prise Cayenne-Pfeffer
  • etwas Bohnenkraut
  • etwas Kurkuma
  • etwas gemahlenen Koriander
  • eine Prise Kristallsalz

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten

Die Bohnen putzen, reinigen und mit dem Bohnenkraut in köchelndem Salzwasser etwa 10 Minuten leicht dünsten bis die Bohnen bissfest sind.

Bohnen abgiessen und das Bohnenkraut entfernen.

In einer Pfanne die Butter zergehen lassen, die Gewürze hinzugeben und darin leicht anbräunen. Anschließend die Bohnen darin wenden.

Mehr zu diesem Rezept

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir haben uns immer sehr über Ihre Kommentare gefreut. Da uns die Ressourcen fehlen, um auf alle Ihre Fragen und Anmerkungen gebührend einzugehen, haben wir uns entschieden, die Kommentarfunktion zu deaktivieren.

Lieben Dank für Ihr Verständnis,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit