Salate

Sprossensalat mit Gemüse und Champignons

  • Autor: Zentrum der Gesundheit
  • aktualisiert: 14.11.2018
  • 0 Kommentare
Sprossensalat mit Gemüse und Champignons
© ZDG/nigelcrane

Salate sind immer gesund, doch wenn Sie Ihren Salat noch mit Sprossen ergänzen, können Sie das Gesundheitspotential enorm erhöhen. Die kleinen würzigen Keimlinge werten mit ihrem Reichtum an Vitaminen, hoch bioverfügbaren Mineralstoffen, lebendigen Enzymen und aktiven Antioxidantien jede Mahlzeit hervorragend auf.

Zutaten für 2 Portionen

Für den Salat

  • 300 g rote Paprika
  • 200 g Mungsprossen
  • 100 g Champignons - vierteln oder sechteln
  • 100 g Karotte - in sehr dünne Scheiben schneiden und kurz dünsten
  • 80 g Stangensellerie - in dünne Scheiben geschnitten und kurz angedünstet
  • 1 EL Sesam - in einer fettfreien Pfanne kurz rösten

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 2 EL Limettensaft
  • 2 EL Tamari (Sojasauce)
  • 1 EL Sesamöl, geröstet
  • 1 EL Apfel-Balsamico
  • Kristallsalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL gehackter Koriander

Zubereitung

Vorbereitungszeit ca. 20 Minuten

Das Gemüse und die Pilze in eine grosse Salatschüssel geben.

Für das Dressing alle anderen Zutaten - ausser den Sesam - in einer kleineren Schüssel verrühren und abschmecken.

Dann das Dressing über das Gemüse geben, alles gut miteinander vermengen und 10 - 15 Min. ziehen lassen.

Nochmals abschmecken und mit Sesam bestreut servieren.

Mehr zu diesem Rezept

Teilen Sie dieses Rezept

Basenüberschüssig kochen

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir haben uns immer sehr über Ihre Kommentare gefreut. Da uns die Ressourcen fehlen, um auf alle Ihre Fragen und Anmerkungen gebührend einzugehen, haben wir uns entschieden, die Kommentarfunktion zu deaktivieren.

Lieben Dank für Ihr Verständnis,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit