Kartoffelgerichte

Bratkartoffeln – basisch

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 23.01.2019
Bratkartoffeln – basisch
© ZDG/nigelcrane

Die basischen Bratkartoffeln sind so aromatisch abgeschmeckt, dass man sie auch ganz ohne Beilage geniessen kann. Doch zu Gemüse oder Salaten schmeckt dieses schnelle, köstliche Kartoffelgericht besonders gut.

Zutaten für 2 Portionen

Für die Pfanne

  • 550 g festkochende Kartoffeln – waschen, schälen und in 1,5-cm-Würfel schneiden

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 2 EL Kokosöl
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Paprika edelsüss
  • 1 Prise Chiliflocken
  • 1 TL Majoran
  • Kristallsalz
  • Pfeffer

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 10 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 15 Minuten

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Kartoffeln dazugeben und 3-5 Minuten scharf (mit Farbe) anbraten; gelegentlich wenden.

Mit Salz, Pfeffer, Majoran, Paprika und Chili würzen, mit Gemüsebrühe ablöschen und ca. 10 Minuten garen, dabei gelegentlich umrühren.

Probieren und gegebenenfalls mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Tipp: Die Kartoffelpfanne schmeckt ausgezeichnet zu Salaten oder Gemüsegerichten.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 292 kcal
  • Kohlenhydrate: 41 g
  • Eiweiss: 6 g
  • Fett: 10 g

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen