Getränke

Brennnessel-Smoothie

  • Autor: Zentrum der Gesundheit
  • veröffentlicht: 12.07.2018
  • 0 Kommentare
Brennnessel-Smoothie
© ZDG

Dieser fruchtige und frische Smoothie aus Melone, Mango und Zitronen- und Orangensaft wird durch die Zugabe von Brennnesselblättern und Ingwer zu einem sehr gesunden Getränk, das von Vital- und Nährstoffen nur so strotzt. Neben verschiedenen anderen gesundheitsfördernden Eigenschaften wirkt die Brennnessel entschlackend, sie stärkt das Immunsystem und hat eine belebende Wirkung. Und auch der aromatische Ingwer wird Ihnen einen Energieschub verleihen. Zudem ist auch er als Heilpflanze längst anerkannt. So kann er z. B. bei chronischem Husten, Magen-Darmbeschwerden, rheumatischen Gelenkschmerzen u.v.m. sehr hilfreich sein.

Zutaten für 2 Portionen

Für den Smoothie

  • 150 g Melone nach Wahl (z. B. Wassermelone, Cavaillon- oder Cantaloupe-Melone) – von der Schale befreien und das Kerngehäuse mit einem Löffel entfernen
  • 100 g Mango – schälen
  • 20 g Brennnesselblätter – waschen
  • 3 g Ingwer – schälen
  • 400 ml Orangensaft, frisch gepresst
  • 1 EL Zitronensaft

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 10 Minuten

Das Obst und den Ingwer in einen Standmixer geben und mit dem Orangensaft fein pürieren. Dann die Brennnesseln dazugeben und nochmals kurz mixen. Die Brennnesseln werden schnell bitter, deshalb nur kurz am Schluss mit mixen. 

Hier finden Sie unsere Kochfilme bei YouTube

Das Kurkumakochbuch vom Zentrum der Gesundheit

Gefällt Ihnen dieses Rezept?

Wir würden uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen!

Mehr zu diesem Rezept

Schlagwörter

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir freuen uns immer sehr über Ihre Kommentare. Bitte schreiben Sie uns sonntags und montags. Beachten Sie dabei bitte, dass in Ihren Kommentaren keine Markennamen und auch keine Fremdlinks genannt werden dürfen bzw. falls doch, dass diese von uns vor Veröffentlichung des Kommentars entfernt werden.

Lieben Dank für Ihr Verständnis und bis bald,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit