Getränke

Brennnessel-Smoothie

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 26.03.2019
Brennnessel-Smoothie
© ZDG

Dieser fruchtige und frische Smoothie aus Melone, Mango und Zitronen- und Orangensaft wird durch die Zugabe von Brennnesselblättern und Ingwer zu einem sehr gesunden Getränk, das von Vital- und Nährstoffen nur so strotzt. Neben verschiedenen anderen gesundheitsfördernden Eigenschaften wirkt die Brennnessel entschlackend, sie stärkt das Immunsystem und hat eine belebende Wirkung. Und auch der aromatische Ingwer wird Ihnen einen Energieschub verleihen. Zudem ist auch er als Heilpflanze längst anerkannt. So kann er z. B. bei chronischem Husten, Magen-Darmbeschwerden, rheumatischen Gelenkschmerzen u.v.m. sehr hilfreich sein.

Zutaten für 2 Portionen

Für den Brennnessel-Smoothie

  • 150 g Melone nach Wahl (z. B. Wassermelone, Cavaillon- oder Cantaloupe-Melone) – von der Schale befreien und das Kerngehäuse mit einem Löffel entfernen
  • 100 g Mango – schälen
  • 20 g Brennnesselblätter – waschen
  • 3 g Ingwer – schälen
  • 400 ml Orangensaft, frisch gepresst
  • 1 EL Zitronensaft

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 10 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 2 Minuten

Für den Brennnessel-Smoothie das Obst und den Ingwer in einen Standmixer geben und mit dem Orangensaft fein pürieren. Dann die Brennnesseln dazugeben und nochmals kurz mixen. Die Brennnesseln werden schnell bitter, deshalb nur kurz am Schluss mit mixen.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 129 kcal
  • Kohlenhydrate: 26 g
  • Eiweiss: 4 g
  • Fett: 1 g

Ihre Ausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Gesunde Ernährung ist Ihre Leidenschaft? Sie lieben die basenüberschüssige, naturbelassene Ernährung? Sie möchten gerne die Zusammenhänge zwischen unserer Nahrung und unserer Gesundheit aus ganzheitlicher Sicht verstehen? Sie wünschen sich nichts mehr als all Ihr Wissen rund um Gesundheit und Ernährung zu Ihrem Beruf zu machen?

Die Akademie der Naturheilkunde bildet Menschen wie Sie in 12 bis 18 Monaten zum Fachberater für holistische Gesundheit aus. Wenn Sie mehr über das Fernstudium an der Akademie der Naturheilkunde wissen möchten, dann erfahren Sie hier alle Details sowie Feedbacks von aktuellen und ehemaligen TeilnehmerInnen.

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen