Low Carb Rezepte

Buschbohnen mit Tomaten

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 03.04.2019
Buschbohnen mit Tomaten
© koss13 - Shutterstock.com (Abb. ähnlich)

Bohnen liefern grössere Mengen an Ballaststoffen, als jedes andere Gemüse. Eine einzige Portion Bohnen macht bereits 20% des empfohlenen Tagesbedarfs an Ballaststoffen aus. Grüne Bohnen zeigen eine harntreibende Wirkung, die sie dem entwässerndem Kalium zu verdanken haben.

Zutaten für 4 Portionen

Für die Buschbohnen

  • 750 g Buschbohnen – waschen, putzen und evtl. halbierenn
  • 4 Tomaten – häuten und grob hacken
  • 2 Zwiebeln – fein würfeln
  • 2 Knoblauchzehen – fein würfeln

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 6 EL Olivenöl
  • 2 EL frisches Basilikum – fein gehackt
  • Pfeffer
  • Kräutersalz

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 15 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 15 Minuten

Für die Buschbohnen 4 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch darin glasig dünsten. Die Bohnen dazugeben und unter Rühren kurz andünsten.

Mit soviel heissem Wasser ablöschen, dass die Bohnen fast bedeckt sind. Salzen und ohne Deckel kochen lassen, bis die Bohnen gar sind und das Wasser fast verdampft ist.

Dann die Tomaten zu den Bohnen geben und mitdünsten, bis sie weich sind. Dabei vorsichtig umrühren.

Die Buschbohnen mit Pfeffer und Kräutersalz abschmecken, das restliche Olivenöl über die grünen Bohnen träufeln und mit gehacktem Basilikum bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 73 kcal
  • Kohlenhydrate: 10 g
  • Eiweiss: 6 g
  • Fett: 1 g

Ihre Ausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Gesunde Ernährung ist Ihre Leidenschaft? Sie lieben die basenüberschüssige, naturbelassene Ernährung? Sie möchten gerne die Zusammenhänge zwischen unserer Nahrung und unserer Gesundheit aus ganzheitlicher Sicht verstehen? Sie wünschen sich nichts mehr als all Ihr Wissen rund um Gesundheit und Ernährung zu Ihrem Beruf zu machen?

Die Akademie der Naturheilkunde bildet Menschen wie Sie in 12 bis 18 Monaten zum Fachberater für holistische Gesundheit aus. Wenn Sie mehr über das Fernstudium an der Akademie der Naturheilkunde wissen möchten, dann erfahren Sie hier alle Details sowie Feedbacks von aktuellen und ehemaligen TeilnehmerInnen.

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen