Snacks

Brownies mit Carob und Nüssen

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 15.01.2019
Brownies mit Carob und Nüssen
© ZDG/nigelcrane

Schnell, einfach und köstlich! Für diese Brownies haben wir einen Teig aus Dinkelmehl, Haferflocken, Nüssen, Mandeln und Carob zubereitet, ihn mit Sojadink und Gewürzen verrührt und 30 Min. gebacken – fertig.

Zutaten für 12 Brownies

  • 375 g helles Dinkelmehl
  • 375 g gehackte. Walnüsse
  • 125 g gehackte Mandeln
  • 125 g Carobpulver
  • 125 g Haferflocken, zart

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 500 ml Sojadrink
  • 250 g Agavendicksaft
  • 100 g Xylitol
  • 100 g Bio-Margarine (z. B. Bio-Alsan)
  • 1 Bio-Zitrone - davon den Abrieb
  • 1/2 Pack. Backpulver
  • 1/2 TL Vanillepulver
  • 1 Prise Kristallsalz

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 15 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 35 Minuten

Den Backofen auf 160 °C vorheizen.

Alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und verrühren. In einer weiteren Schüssel alle flüssigen Zutaten und Gewürze - ausser die Margarine - verrühren. Die Margarine schmelzen lassen und dann ebenfalls einrühren.

Dann beide Mischungen zusammenrühren, in eine gefettete Form (20 x 31 cm) geben. Gleichmässig, ca. 2 cm dick ausstreichen und 30 Min. in den Ofen schieben.

Dann aus dem Ofene nehmen, auskühlen lassen und in gleichgrosse Stücke schneiden.


Nährwerte pro Brownie

  • Kalorien: 556 kcal
  • Kohlenhydrate: 596 g
  • Eiweiss: 174 g
  • Fett: 438 g

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen