Chinesische Rezepte

Chinesische Rezepte

(Zentrum der Gesundheit) - Die Chinesische Küche besteht aus einer Vielzahl von Geschmacksrichtungen. Die besten Gericht sollen aus der südlichen Kantonküche stammen, weil sie besonders abwechslungsreich seien. Lassen Sie sich überraschen.

Hier finden Sie Rezepte aus der chinesischen Küche:

Gebratener Salat mit Tofu und Sprossen

Gebratener Salat mit Tofu und Sprossen

(Zentrum der Gesundheit) - Sprossen sind ganz besonders wertvoll für den Körper, denn wenn Keimsaaten in Wasser eingeweicht werden und zu keimen beginnen, werden aus den "schlafenden" Körnern wahre Vitalstoff-Kraftwerke. Es entwickeln sich…

18.10.2016 0 Kommentare Mehr lesen
Gebratener Reis mit Austernpilzen

Gebratener Reis mit Austernpilzen

(Zentrum der Gesundheit) - Der Austernpilz hat eine cholesterinsenkende Wirkung. Als Extrakt wird der in Japan bei verschiedenen Tumoren erfolgreich angewendet.

03.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen
Glasnudelpfanne mit Paprika

Glasnudelpfanne mit Paprika

(Zentrum der Gesundheit) - Glasnudeln werden in der Regel aus der Stärke von Mung- oder Sojabohnen hergestellt. Sie sind recht geschmacksneutral, nehmen jedoch den Geschmack der übrigen Zutaten sehr gut an. Daher harmonieren Glasnudeln besonders gut…

03.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen
Herbstgemüse in Kokosmilch

Herbstgemüse in Kokosmilch

(Zentrum der Gesundheit) - Kokosmilch schmeckt köstlich und ist gesund. Dank ihres hohen Anteils an mittelkettigen Fettsäuren wird sie vom Körper als schneller Energielieferant genutzt und – im Gegensatz zu anderen Fetten – nur selten ins…

03.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen
Glasnudeln mit Tofu

Glasnudeln mit Tofu

(Zentrum der Gesundheit) - Glasnudeln werden in der Regel aus der Stärke von Mung- oder Sojabohnen, manchmal auch aus Reisstärke hergestellt. Sie sind daher glutenfrei.

03.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen
Grünkernbällchen mit Sojasprossen

Grünkernbällchen mit Sojasprossen

(Zentrum der Gesundheit) - Grünkern gilt - ebenso wie der Dinkel – selbst bei Nahrungsmittelallergien – als äusserst verträglich, denn Grünkern ist nichts anderes als 2 bis 3 Wochen vor der Reife geernteter Dinkel. Daher scheint auch er eine…

03.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen
Beijing-Suppe mit Mu-Err-Pilzen

Beijing-Suppe mit Mu-Err-Pilzen

(Zentrum der Gesundheit) - Der Mu-Err-Pilz wird in der TCM bei Arteriosklerose eingesetzt. Diesem Pilz wird zudem nachgesagt, dass er den Cholesterinspiegel senken könne und entzündungshemmend wirkt.

03.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen
Gemüse süss-sauer

Gemüse süss-sauer

(Zentrum der Gesundheit) - Süss, sauer und scharf - Dazu tragen in erster Linie die Kombination von Mango, Aubergine, Rettich und Reisessig bei. In Verbindung mit den Gewürzen entsteht schliesslich ein typisch chinesisches Gemüse. Pfannkuchen aus…

03.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen
Buntes Seegemüse mit Paprika

Buntes Seegemüse mit Paprika

(Zentrum der Gesundheit) - Je reifer die Paprikaschoten sind, desto höher ist der Anteil ihrer gesundheitsfördernden Inhaltsstoffe, womit in erster Linie die enthaltenen Vitamin- und Mineralstoffmengen gemeint sind.

03.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen
Geschmorte Austernpilze

Geschmorte Austernpilze

(Zentrum der Gesundheit) - Austernpilze wirken cholesterinsenkend. Zudem zeigen sie auch eine antioxidative Wirkung, denn ihr hoher Gehalt an Phenolen führt zur Neutralisierung freier Radikale.

03.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen
Gemüseschmortopf mit Bambussprossen

Gemüseschmortopf mit Bambussprossen

(Zentrum der Gesundheit) - Bambus enthält jede Menge Silizium; ein Spurenelement, das zur Stärkung des Bindegewebes sowie für gesunde Haut und kräftiges Haar unverzichtbar ist.

03.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen
Acht Gemüsekostbarkeiten

Acht Gemüsekostbarkeiten

(Zentrum der Gesundheit) - Sojaliebhaberinnen – was niemand geglaubt hatte – sind sehr viel besser vor Brustkrebs geschützt als Frauen, die nie Soja assen.

03.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen
Chinesische Pilzsuppe

Chinesische Pilzsuppe

(Zentrum der Gesundheit) - Die Chinesen erkannten schon sehr früh die Heilkraft der Pilze und setzen diese bis heute gegen die verschiedensten Beschwerden ein.

03.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen
Pak Choi

Pak Choi

(Zentrum der Gesundheit) - Pak Choi - ein chinesischer Senfkohl mit mildem Aroma - liefert eine Menge Kalium, Calcium, Vitamin C und Carotin. Darüber hinaus enthält er sekundäre Pflanzenstoffe, wie z.B. Senföle, denen eine antibiotische und…

03.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen
Bambussprossensuppe

Bambussprossensuppe

(Zentrum der Gesunheit) - Bambus enthält jede Menge Silizium, daher kann ein häufiger Bambussprossen-Verzehr einem Siliziummangel vorbeugen.

03.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen
Misosuppe mit Gemüse

Misosuppe mit Gemüse

(Zentrum der Gesundheit) - Miso ist eine japanische Paste, die hauptsächlich aus Sojabohnen, mit Anteilen von Reis, Gerste oder anderem Getreide, besteht. Die Misopaste stellt einen wesentlichen Bestandteil der japanischen Küche dar.

03.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen
Asiatische Weisskohlsuppe

Asiatische Weisskohlsuppe

(Zentrum der Gesundheit) - Die cholesterinsenkede Wirkung ist nur eine nette Begleiterscheinung des regelmässigen Kohlverzehrs. Das Besondere des Weisskohls ist hingegen seine Verwendung in der Krebsprävention und Krebstherapie.

03.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen
Chinesische Wintersuppe mit Taro

Chinesische Wintersuppe mit Taro

(Zentrum der Gesundheit) - Taro wird in Asien seit Jahrtausenden als Heilmittel eingesetzt. Taro senkt die Körperhitze und unterstützt gleichzeitig Magen und Darm bei der Verdauung. Darüber hinaus lindert Taro Entzündungen.

03.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen
Fenchelsalat mit Grapefruit

Fenchelsalat mit Grapefruit

(Zentrum der Gesundheit) - Die Inhaltsstoffe von Fenchelsamen (und auch von Anis- und Dillsamen) entspannen die Muskulatur Ihres Verdauungstraktes und lassen angesammelte Gase unauffällig entweichen.

03.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen
Suppe Fünf Kostbarkeiten

Suppe Fünf Kostbarkeiten

(Zentrum der Gesundheit) - Die Traditionelle Chinesische Medizin wendet den Austernpilz zur Unterstützung des Venensystems und bei Muskel- und Sehnenbeschwerden an. Die Knollen werden nach dem Schälen in Salzwasser gewaschen und lassen sich etwa so…

26.02.2016 0 Kommentare Mehr lesen
Chop-Suey

Chop-Suey

(Zentrum der Gesundheit) - Eine dauerhafte Siliziumgabe kann mit dem Verzehr siliziumreicher Heilpflanzen erreicht werden. Zu den besten dieser Art zählt der Bambus. Er hat mit über 70 Prozent einen überragend hohen Anteil an Silizium.

24.02.2016 0 Kommentare Mehr lesen