Bulgur, Couscous, Hirse

Couscous Rezept

  • Autor: Zentrum der Gesundheit
  • aktualisiert: 08.10.2018
  • 0 Kommentare
Couscous Rezept

Couscous enthält Mineralstoffe und B-Vitamine in grösseren Mengen. Wir empfehlen immer Couscous aus Vollkorn-Griess.

Zutaten für 4 Portionen

Für den Couscous

  • 200 Couscous (Hartweizengriess)
  • 1/2 kleiner Zucchino (ca. 75g)
  • 1/2 kleine rote Paprikaschote (ca. 75g)
  • 1/2 kleine gelbe Paprikaschote (ca. 75g)

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 125 ml Gemüsetee (Rezept siehe Suppen) oder Wasser
  • 1 EL kaltgepresstes Olivenöl
  • etwas Kräutersalz
  • etwas Cayennepfeffer

Zubereitung

Couscous für 5 Minuten in einer Gemüsebrühe oder in Wasser einweichen.

Inzwischen das Gemüse waschen, putzen und in möglichst kleine Würfel schneiden.

Das gesamte Gemüse etwa 1 Minute dämpfen.

Couscous aus dem Wasser nehmen, in ein Küchentuch hüllen und für ca. 4 - 5 Minuten dämpfen.

Gemüsewürfel unter den Couscous heben und alles mit Olivenöl, Kräutersalz und nicht zu zaghaft mit dem Cayennepfeffer abschmecken.

Der Couscous sollte leicht scharf sein.

Mehr zu diesem Rezept

Teilen Sie dieses Rezept

Basenüberschüssig kochen

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir haben uns immer sehr über Ihre Kommentare gefreut. Da uns die Ressourcen fehlen, um auf alle Ihre Fragen und Anmerkungen gebührend einzugehen, haben wir uns entschieden, die Kommentarfunktion zu deaktivieren.

Lieben Dank für Ihr Verständnis,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit