Zutaten für 2 Portionen

Für das Dal

  • 200 g frischer Blattspinat – über einem Sieb gründlich waschen und abtropfen lassen
  • 200 g Tomaten – in Würfel schneiden
  • 160 g Mungbohnen – mind 2 Std. einweichen; gründlich waschen und abtropfen lassen

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 700 ml Wasser
  • 3 EL Kokosöl
  • 1 EL Tamari (Sojasauce)
  • 1 TL Kartoffelstärke – mit 3 EL Wasser verrühren
  • 4 Kaffir-Limettenblätter
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 EL geriebener Ingwer
  • 1 TL schwarze Senfsamen
  • 1 TL Korianderpulver
  • 1/2 TL Kurkumapulver
  • 1/2 TL Kreuzkümmelpulver
  • 2 EL gehackter Koriander
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 5 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten
  • Zieh-/Ruhezeit ca. 2 Stunden

Für das Dal das Öl in einem grossen Topf erhitzen und die Senfsamen mit dem Ingwer darin 2 - 3 Min. dünsten.

Dann Koriander, Kurkuma und Kreuzkümmel einrühren, die Mungbohnen dazugeben und 2 Min. mitdünsten. Mit Wasser ablöschen, Limetten- und Lorbeerblätter dazugeben und ca. 30 Min. köcheln lassen, bis die Mungbohnen ganz weich sind.

Mit Tamari, Salz und Pfeffer würzen, Tomaten und Spinat dazugeben, die Stärke einrühren und nochmals 2 Min. kochen lassen.

Die Limetten- und Lorbeerblätter entfernen, das Dal nochmals abschmecken, anrichten und mit Koriander bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 469 kcal
  • Kohlenhydrate: 50 g
  • Eiweiss: 23 g
  • Fett: 18 g

Rezepte die Ihnen gefallen könnten