Der Einfluss der Pharmaindustrie

Der Einfluss der Pharmaindustrie

Der Strophanthin-Skandal

Der Strophanthin-Skandal

(Zentrum der Gesundheit) - Das verfemte Heilmittel könnte die Rettung für Hunderttausende Herzkranke sein. Herzerkrankungen sind in Deutschland Todesursache Nummer 1. Das müsste nicht so sein, denn es gibt einen hochwirksamen pflanzlichen…

03.08.2016 1 Kommentar Mehr lesen
Bundeskabinett gibt Milliarden für Gesundheitsforschung aus

Bundeskabinett gibt Milliarden für Gesundheitsforschung aus

(Zentrum der Gesundheit) - Sechs neue Gesundheitszentren wird es bald in Deutschland geben. Dort sollen die Ursachen und Therapien der sechs Volkskrankheiten erforscht werden. Kostenpunkt: 5,5 Milliarden Euro. Zwar könnte die Zahl der Betroffenen…

03.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen
Whistleblowing im Gesundheitswesen

Whistleblowing im Gesundheitswesen

(Zentrum der Gesundheit) - Während in den USA der Pharma-Riese Pfizer 2009 2,3 Mrd. US-$ zahlen musste, wird in Deutschland bei der aktuellen Diskussion über Korruptionsbekämpfung, Patientenschutz und Kostenersparnis im Gesundheitswesen das…

03.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen
Harvard und das Pharma-Syndrom

Harvard und das Pharma-Syndrom

(Zentrum der Gesundheit) - Das Wort "Veritas" (Wahrheit) im Wappen der Harvard Medical School in Boston/USA nehmen die Studenten anscheinend genauer als einige ihrer Lehrer. Seit bekannt wurde, dass die medizinische Fakultät Geldzuwendungen von…

03.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen
STIKO - Wessen Brot ich esse…?

STIKO - Wessen Brot ich esse…?

(Zentrum der Gesundheit) - Mit grosser Energie hat der Pharma-Konzern Sanofi Pasteur im vergangenen Jahr die Impfung junger Mädchen gegen den Humanen Papillomavirus (HPV) in den Katalog der von den Krankenkassen zu erstattenden Impfungen gedrückt.

03.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen
Pharma Pfizer – zu gross für eine Strafe

Pharma Pfizer – zu gross für eine Strafe

(Zentrum der Gesundheit) - Je grösser und einflussreicher ein Unternehmen ist, umso besser ist es gegen strafrechtliche Verfolgung geschützt – und kann sich in aller Ruhe illegalen Gepflogenheiten widmen...

03.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen
Die Hintergründe der Schweinegrippe

Die Hintergründe der Schweinegrippe

(Gastbeitrag von Dr.med.Ingfried Hobert) - So manchen Bürger beschlich in den letzten Monaten immer wieder ein ungutes Gefühl. Nach den unvorstellbar hohen Abfindungen einzelner Manager, unüberschaubaren Bankgeschäften etc kam der Crash. Es konnte…

03.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen
HPV: Geld für impfwilligeTeenager

HPV: Geld für impfwilligeTeenager

(Zentrum der Gesundheit) - Der britische National Health Service (NHS) – das ist der Britische Gesundheitsdienst(1) – hat eine neue Methode entwickelt, um Mädchen zur Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs zu überreden. Teenagerinnen zwischen 16…

03.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen
Manipulation in der Wissenschaft

Manipulation in der Wissenschaft

(Zentrum der Gesundheit) – Jährlich werden Hunderte von wissenschaftlichen Veröffentlichungen ohne Begründung zurückgezogen. Während es sich bei vielen Studien aus der Biomedizin um Flüchtigkeitsfehler handelt, weisen andere ein hochgradiges…

03.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen
Selbsthilfegruppen – Handlanger der Pharmaindustrie

Selbsthilfegruppen – Handlanger der Pharmaindustrie

(Zentrum der Gesundheit) - Selbsthilfegruppen sind eine wunderbare Einrichtung. Leider ist ihr Ziel nicht immer und ausschliesslich die unabhängige Unterstützung des Kranken. Nicht selten hat hier die Pharmaindustrie ihre Finger im Spiel - und…

03.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen
Korruption im Gesundheitswesen

Korruption im Gesundheitswesen

(Zentrum der Gesundheit) – Korruption im Gesundheitswesen ist keine Seltenheit. Wenn Ärzte ein bestimmtes Medikament verordnen, so tun sie das nicht unbedingt, weil es das beste Medikament für den Patienten ist, sondern weil sie vom entsprechenden…

03.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen
Seehofer über die Pharmalobby

Seehofer über die Pharmalobby

(Zentrum der Gesundheit) - Horst Seehofer gab vor laufender Kamera zu, dass sich die Politik gegenüber der Pharmalobby zurückziehen muss, weil diese zu stark ist. Ja, das ist so, seit 30 Jahren - bis zur Stunde gibt Seehofer zu Protokoll.

26.06.2014 0 Kommentare Mehr lesen