Zentrum der Gesundheit
Dicke Tomatensuppe aus der Toskana

Dicke Tomatensuppe aus der Toskana

Letzte Änderung:

Zutaten und Zubereitung des Rezepts "Dicke Tomatensuppe aus der Toskana"

Zutaten

1 kg Tomaten
500 ml Gemüsebrühe (hefefrei)
300 g altbackenes Vollkornbaguette
1 Bund Basilikum
2 Knoblauchzehen
1 Stange Lauch
1 rote Paprika
1 EL Tomatenmark
Ursalz
Pfeffer

Zubereitung Dicke Tomatensuppe aus der Toskana

Knoblauch, Lauch und Paprika fein würfeln, Tomaten häuten und in grobe Stücke schneiden.

Zunächst Knoblauch, Lauch und Paprika in dem Olivenöl andünsten, dann Tomatenmark und Tomaten zugeben und 20 Minuten bei mittlere Hitze schmoren lassen.

Brühe zugeben und fünf Minuten weiterköcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Hälfte des Basilikums zugeben.

Das altbackene Brot in Stücke schneiden und zur Suppe geben, etwa eine Viertelstunde stehen lassen, bis das Brot gut durchgeweicht ist. Die Suppe mit einem Schneebesen aufschlagen, bis sich das Brot aufgelöst hat.

Suppe nochmals kurz erhitzen, dann mit Basilikum bestreuen.

Tipp: Diese Suppe eignet sich prima, wenn man viel altbackenes Baguette hat.



Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal