BAVARIAN noodle bros.

Dinkel-Ruchmehl-Nudeln - Bio - 4 x 500g

Dinkel-Ruchmehl-Nudeln - Bio - 4 x 500g
Preis:
EUR 19.40 (EUR 0.97 / 100g)
alter Preis:
EUR 21.60
Sie sparen:
10%
Menge: 2000g
Artikel Nr.:
4144
Artikel ist verfügbar
  • Ab einem Wert von 150 EUR versandkostenfrei
  • Für die, die gern etwas Gutes essen
  • Vollwert-Nudeln aus Dinkel-Ruchmehl
  • Regional produziert und ökologisch verträglich
  • 4 x 500 g im Vorteilspaket


Mit ihren Nudeln aus Urgetreide-Sorten haben die Bavarian NoodleBros eine innovative Idee in die Tat umgesetzt. Die Vollkorn-Nudeln aus Ur-Getreide, die im Süden Bayerns regional und liebevoll produziert werden, schliessen eine grosse Lücke im Pasta-Segment. Vollwertig, lecker und ökologisch nachhaltig hergestellt, werden diese urig-bayerischen Dinkel-Ruchmehl-Nudeln bestimmt auch Sie zum Fan der Bayern-Pasta machen.
  • Farbfrei
  • ohne Zusatzstoffe
  • Laktosefrei
  • Vegan
  • Bio
  • ohne Zuckerzusatz

Worum handelt es sich bei „Der Alpenländer“ von den Bavarian NoodleBros?

„Der Alpenländer“ ist die rustikale Vollkornnudel der Bavarian NoodleBros aus 100 Prozent biologisch produziertem Dinkel-Ruchmehl. Als die ideale Ergänzung des Sortiments aus Ur-Getreidenudeln stammt „Der Alpenländer“ nicht nur aus regionaler Produktion, sondern versprüht darüber hinaus auch durch seinen rustikal-herzhaften Geschmack die typischen Eigenschaften der regionalen Küche. Hergestellt ganz in der Nähe der deutsch-österreichischen Grenze ist „Der Alpenländer“ von den NoodleBros eine durch und durch alpenländische Spezialität mit einem wunderbar kräftigen Aroma.

Was ist Dinkel-Ruchmehl?

Ruchmehl – ein Begriff der vor allem in der Schweiz und im alemannischen, süddeutschen Raum verwendet wird – besteht entweder aus Weizen oder aus Dinkel. Das Besondere am Ruchmehl ist, dass es im Gegensatz zum „normalen“ Weissmehl einen viel grösseren Anteil der äusseren Schicht der Kornschale aufweist, was sich sowohl auf seinen Nährwert als auch auf seinen Geschmack auswirkt. Ruchmehl ist verhältnismässig reicher an Proteinen und anderen Nährstoffen und eignet sich vor allem für die Produktion dunkler, rustikaler Produkte – wie diesen aromatisch-kräftigen Vollkornnudeln der NoodleBros.

Wie bereitet man die Dinkel-Ruchmehl-Vollkornnudeln zu?

Um einen bissfesten („al dente“) „Alpenländer“ auf den Teller zu bekommen, geben Sie die Nudeln für 5 bis 7 Minuten in kochendes Wasser, wobei man pro 100 g Nudeln mit einem Liter Wasser rechnen sollte. Die Dinkel-Ruchmehl-Nudeln können direkt nach dem Abgiessen mit etwas Olivenöl verfeinert werden.

Was macht die Vollkornnudeln von den NoodleBros besonders?

Ganz der Philosophie der Bavarian NoodleBros entsprechend stammen die Rohstoffe für die Urgetreide-Nudeln zu 100 Prozent aus Bio-Landwirtschaft und zu einem Grossteil (80 Prozent) aus regionalem, bayerischen Anbau. Aber es ist vor allem ihr individueller, einzigartiger und dennoch dezent-aromatischer Geschmack, der diese vollwertigen Nudeln aus Urgetreide von herkömmlicher Pasta deutlich abhebt.

„Der Alpenländer“ – urbayrische Pasta, mit Liebe hergestellt  

Das Pasta-Sortiment der Bavarian NoodleBros besticht durch seine Vielfalt an unterschiedlichen Ur-Getreide-Vollkornnudeln, in denen Getreidesorten wie Einkorn und Emmer, aber auch der bekanntere Dinkel zum Einsatz kommen. Mit der rustikal-herzhaften Sorte „Der Alpenländer“ findet sich allerdings auch eine Variante bei den Nudelspezialisten aus Bayern, die nicht nur – wie es der Firmenphilosophie entspricht – aus regionaler Bio-Produktion stammt. Vielmehr verkörpert diese Nudel aus Dinkel-Ruchmehl diese Regionalität auch geschmacklich – auf alpenländisch-traditionelle Weise. Denn „Der Alpenländer“ schmeckt, wie es sich für ein echtes Ruchmehl-Produkt gehört: sehr herzhaft-rustikal.

Dinkel-Ruchmehl – die ursprüngliche Zutat in „Der Alpenländer“

Ruchmehl wird vor allem im Alpenraum – also in Süddeutschland, der Schweiz und in Österreich – verwendet, zum Beispiel in dunklen Backwaren wie sauerteigfreiem Brot oder dem vor allem in der Schweiz beliebten Magenbrot. Ruchmehl, zumal aus Dinkel, zeichnet sich sowohl durch seinen pikanteren Geschmack aus, als auch durch seinen vergleichsweise höheren Anteil an Nährstoffen. Da es im Gegensatz zu „normalen“, herkömmlichen Mehlen einen grösseren Anteil an der äusseren Schalenschicht des Getreidekorns aufweist, enthält Dinkel-Ruchmehl in der Regel mehr Proteine und andere Nährstoffe als Weissmehl. Dinkel, ein naher Verwandter des Weizens, erfreut sich seit geraumer Zeit steigender Beliebtheit vor allem in Form von Dinkelbrot und Dinkelbrötchen. Aber auch für Pasta eignet sich dieses Ur-Getreide ausgezeichnet – und so haben wir neben dem „Alpenländer“ auch die Dinkel-Vollkorn-Nudel „Die Heilige“ von den Bavarian NoodleBros im Sortiment.    

Nudeln aus Bayern – leckere Urgetreide-Pasta von den Bavarian NoodleBros

Lecker, gesund und vollwertig. Dazu ökologisch verträglich, frei von Gentechnik und nachhaltig produziert: Das sind die Urgetreide-Nudeln von den Bavarian NoodleBros. Diese neuen, innovativen Pasta-Produkte aus Bayern genügen den höchsten qualitativen Ansprüchen, vom Anbau des Getreides über die schonende Verarbeitung des Mehls bis hin zur umweltfreundlichen Verpackung. Aber vor allem: Sie sind überaus schmackhaft und daher auch für den grössten Liebhaber herkömmlicher Pasta mehr als bloss eine empfehlenswerte Alternative. Diese neue Nudelsensation aus Mittenwald ist rein pflanzlich, frei von Zusatzstoffen, gut verdaulich, proteinreich und so sanft verarbeitet, dass die Nährstoffe des Urgetreides nahezu vollständig erhalten bleiben.         

Zutaten

BIO Dinkel-Ruchmehl

Hinweis

Kühl, trocken und vor Wärme und Licht geschützt aufbewahren.

 

Durchschnittliche Nährwerte pro 100 g / 100 ml
Energie351 kcal / 1470 kJ
Fett (g)2,2
Kohlenhydrate (g)65,0
Eiweiss (g)14,3
Ballaststoffe (g)5,7
Salz (g)0,03
Menge: 2000g
Artikel Nr.: 4144

Dieses Produkt ist in folgenden Kategorien enthalten: