Frühstück

Energie-Frühstück

  • Autor: Zentrum der Gesundheit
  • aktualisiert: 03.10.2018
  • 0 Kommentare
Energie-Frühstück
© Yulia Davidovich -Shutterstock.com (Abb. ähnlich)

Hafer ist von allen geläufigen Getreidearten vermutlich das mit Abstand beste und gesündeste Getreide. Es ist deutlich nährstoffreicher als alle anderen Getreidearten und es ist ausgesprochen glutenarm. Hafer verleiht dem Körper Energie und fördert gleichzeitig unsere Gesundheit.

Zutaten für 4 Portionen

Für das Frühstück

  • 400 g Seidentofu
  • 2 grosse Äpfel oder Birnen - in mundgerechte Stücke schneiden
  • 1 Banane
  • 20 EL gekeimte Haferflocken
  • 4 EL gemahlene Walnüsse (oder andere Nüsse)

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 4-5 EL Sojamilch (alternativ Hafermilch, Reismilch, Mandelmilch - jeweils ungesüsst)
  • 8 EL Sanddornsaft
  • 1 EL Yaconsirup
  • je 1 Prise Zimt und Kristallsalz

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 10 Minuten, Kochzeit ca. 15 Minuten

Tofu, Milch, Banane, Sirup und Gewürze in einen Mixer geben und zu einer glatten Creme mixen. Die Haferflocken, das Obst und die Nüsse unterheben und in 4 Portionen teilen. Über jede Portion 2 EL Sanddornsaft verteilen.

Mehr zu diesem Rezept

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir haben uns immer sehr über Ihre Kommentare gefreut. Da uns die Ressourcen fehlen, um auf alle Ihre Fragen und Anmerkungen gebührend einzugehen, haben wir uns entschieden, die Kommentarfunktion zu deaktivieren.

Lieben Dank für Ihr Verständnis,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit