Zutaten für 4 Waffeln

Für die Waffeln

  • 50 g Reismehl
  • 50 g Buchweizenmehl
  • 50 g Erdmandelmehl
  • 30 g Kokosblütenzucker (oder nach Belieben)
  • 2 EL Chia-Gel

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 220 ml Reis- oder Mandeldrink
  • ¼ TL Vanille gemahlen
  • ½ TL Zimt gemahlen
  • 1 TL Guarkernmehl
  • 1 Prise Salz
  • Kokosöl zum Auspinseln des Waffeleisens

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 10 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten

Sie benötigen: 1 Waffeleisen und 1 Pinsel

Alle Zutaten – ausser Kokosöl – zu einem glatten Teig verrühren. Waffeleisen erhitzen und mit Kokosöl ausstreichen. Etwas Teig auf das Waffeleisen geben und mit einem Löffel glatt streichen. Waffeln nach Belieben knusprig backen.

Tipp: Dazu schmeckt hausgemachte Marmelade, frische Beerenfrüchte oder natürlich Sahne, die es auch in veganer Variante gibt.

Das Rezept stammt von: Elfe Grunwald, Gourmetköchin für vegane und vegetarische Köstlichkeiten

Nährwerte pro Waffel

  • Kalorien: 239 kcal
  • Kohlenhydrate: 40 g
  • Eiweiss: 4 g
  • Fett: 6 g

Fernausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Sie interessiert, was in unserem Essen steckt und wollen wissen, wie sich Nähr- und Vitalstoffe auf den Körper auswirken? Sie wünschen sich ein gesundes Leben für sich, Ihre Familie und Mitmenschen? Ernährungsberater sind beliebt – doch oft geht bei der Beratung der ganzheitliche Aspekt vergessen, den es für eine nachhaltige Gesundheit braucht. Lernen Sie bei der Akademie der Naturheilkunde die Zusammenhänge zwischen Lebens- und Ernährungsweise sowie physischem und psychischem Wohlbefinden kennen.

Die Akademie der Naturheilkunde bildet interessierte Menschen wie Sie in rund 16 Monaten zum ganzheitlichen Ernährungsberater aus. Bestellen Sie hier die kostenlose Infobroschüre.


Rezepte die Ihnen gefallen könnten