Milchgetränke (vegan)

Erdnuss-Shake

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 19.03.2019
Erdnuss-Shake
© Africa Studio – Shutterstock.com

Zentrum der Gesundheit) - Erdnüsse sind, wie andere Nüsse auch, ziemlich fetthaltig und dennoch verbessern sie interessanterweise ausgerechnet die Blutfettwerte und sorgen überdies für gesunde und elastische Blutgefässe. Erdnüsse in der Schale, die man leicht mit den Händen knacken kann, stellen die natürlichste Form des Erdnussgenusses dar. Doch ein reines Erdnussmuss in Bio-Qualität, das ausschliesslich aus gemahlenen Erdnüssen ohne Zusatz von Fetten besteht, ist ebenso empfehlenswert.

Zutaten für 2 Portionen

Für den Erdnuss-Shake

  • 80 g ungesalzenes Erdnussmus
  • 1 süsse Orange – auspressen
  • 2 kleine süsse Äpfel – waschen, vierteln und entkernen

Weitere Zutaten und Gewürze

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 10 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 2 Minuten

Alle Zutaten für den Erdnuss-Shake in einen Mixer geben und zu einem cremigen Shake mixen.

Nährwerte pro Glas

  • Kalorien: 324 kcal
  • Kohlenhydrate: 22 g
  • Eiweiss: 8 g
  • Fett: 21 g

Ihre Ausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Gesunde Ernährung ist Ihre Leidenschaft? Sie lieben die basenüberschüssige, naturbelassene Ernährung? Sie möchten gerne die Zusammenhänge zwischen unserer Nahrung und unserer Gesundheit aus ganzheitlicher Sicht verstehen? Sie wünschen sich nichts mehr als all Ihr Wissen rund um Gesundheit und Ernährung zu Ihrem Beruf zu machen?

Die Akademie der Naturheilkunde bildet Menschen wie Sie in 12 bis 18 Monaten zum Fachberater für holistische Gesundheit aus. Wenn Sie mehr über das Fernstudium an der Akademie der Naturheilkunde wissen möchten, dann erfahren Sie hier alle Details sowie Feedbacks von aktuellen und ehemaligen TeilnehmerInnen.

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen