Zentrum der Gesundheit
Superfoods
Lebensmittel

Superfoods

Hier finden Sie eine Übersicht zu den besten Superfoods. Das sind Lebensmittel die nicht nur gut schmecken, sondern auch Ihre Gesundheit fördern.

Autor: Carina Rehberg

Granatapfel gegen Brustkrebs

Kaum einer anderen Frucht kommt so viel Symbolkraft zu wie dem Granatapfel. Religiöse Schriften preisen ihn als lebensspendendes Nahrungsmittel und die griechische Mythologie bezeichnet ihn als Speise der Götter. Die gesunderhaltende Wirkung des Granatapfels führen Wissenschaftler heute auf die Synergie verschiedener sekundärer Pflanzenstoffe zurück.

Autor: Carina Rehberg, Zentrum der Gesundheit

Weizengrassaft – Gesundheit mit Vitalstoffen

Weizengrassaft ist kein Hirngespinst gesundheitsfanatischer Hippies. Wissenschaftliche Studien attestieren den jungen Trieben des Weizens einen aussergewöhnlichen Reichtum an Vitalstoffen. Als Saft in die Ernährung integriert, alkalisiert Weizengras den Organismus auf zellulärer Ebene, stärkt das Immunsystem gegen Krankheitserreger und verzichtet zugleich auf das säurebildende, verschleimende Gluten von Weizenkörnern. Der enorme Gehalt an Antioxidantien im Weizengras weckt zudem das Interesse von Krebsforschern und alternativ praktizierenden Medizinern im Kampf gegen Zivilisationskrankheiten.

Autor: Carina Rehberg

Papaya – tropischer Alleskönner

Finden Sie die vielen schwarzen Kerne in Papayas lästig? Das sollten Sie nicht. Die kleinen Kügelchen sind ein Indiz für den hohen Nährstoffgehalt dieser tropischen Power-Frucht.

Autor: Carina Rehberg

Goji-Beeren – Wunderfrüchte für alle

Goji-Beeren sind kleine rote Wunderfrüchtchen. Sie vereinen in sich nahezu alle lebenswichtigen Nähr- und Vitalstoffe in einer einzigartigen Kombination und enthalten darüber hinaus eine Vielzahl jener sekundären Pflanzenstoffe, die in unserer alltäglichen Nahrung nur noch unzureichend vorhanden sind.

Autor: Carina Rehberg

Oregano – natürliches Antibiotikum

Oregano ist eine aromatische und sehr heilkräftige Pflanze, die aus der Bergwelt der Mittelmeerländer stammt. Oregano zählt zu den kraftvollsten Kräutern und den wirkungsvollsten natürlichen Antibiotika. Interessant ist ausserdem seine fungizide Wirkung.

Autor: Carina Rehberg

Gerstengraspulver, eines der besten Lebensmittel

Gerstengras vereint eine Kombination an Nährstoffen, Vitaminen, Mineralstoffen, sekundären Pflanzenstoffen und Antioxidantien. Kein anderes Lebensmittel hat diesen Vitalstoffreichtum

Autor: Carina Rehberg

Mandeln: Nur 60 Gramm täglich schützen unsere Gesundheit!

Mandeln sind viel mehr als ein gelegentlicher Snack oder eine weihnachtliche Backzutat. Abgesehen von ihrem hochkarätigen Nähr- und Vitalstoffspektrum, wirkt sich der regelmässige Verzehr von Mandeln äusserst positiv auf unsere Gesundheit aus. Wenn wir täglich nur 60 Gramm Mandeln (oder Mandelpüree) verzehren, dann schützt uns dies laut aktuellen Studien bereits vor Diabetes, vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen, vor einem hohen Cholesterinspiegel und führt möglicherweise zu einer Verbesserung der Knochendichte – und zwar ohne dabei zu einer Gewichtszunahme zu führen!

Autor: Sybille Müller

Heidelbeeren: Eine gesunde Delikatesse

Heidelbeeren haben ein verführerisches Aroma und schmecken köstlich. Ganz nebenbei helfen sie bei allerlei Leiden wie Verdauungsproblemen, Entzündungen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Autor: Carina Rehberg

OPC - Die Kraft der Traubenkerne

Im Traubenkernextrakt steckt OPC und damit eine äusserst hilfreiche Substanz. OPC ist ein antioxidativ wirksamer Pflanzenstoff und gleichzeitig Spezialist für ganz bestimmte Körperbereiche. OPC wirkt insbesondere auf die Haut, die Augen, das Immunsystem und sogar auf den Hormonhaushalt.

Autor: Carina Rehberg

Kurkuma: antioxidativ und entzündungshemmend

Kurkuma (Gelbwurz) ist ein Gewürz, wird aber auch als Nahrungsergänzung eingesetzt. Denn die gelbliche Wurzel wirkt antioxidativ, entgiftend und entzündungshemmend. Wir stellen die gesundheitsfördernden Wirkungen sowie die Anwendungsmöglichkeiten von Kurkuma vor.