Salate

Feldsalat mit getrockneten Feigen

  • Autor: Zentrum der Gesundheit
  • veröffentlicht: 14.09.2006
  • 0 Kommentare
Feldsalat mit getrockneten Feigen
© bonchan - Shutterstock.com (Abb. ähnlich)

Feigen strotzen nur so vor heilsamen Nähr- und Vitalstoffen. Daher zählen sie auch zu den gesündesten Snacks überhaupt. Sie sind hoch-basisch und eignen sich daher ausgezeichnet zur Unterstützung der Entsäuerung des Körpers. Die zahlreichen Samenkörnchen in den Feigen wirken wie Ballaststoffe im Darm und der hohe Anteil an schleimbildenden Substanzenin in Feigen schützt die empfindlichen Darmschleimhäute und fördert auf milde Art die Verdauung.

Zutaten für 2 Portionen

Für den Salat

  • 300 g Feldsalat putzen – waschen und trocken schleudern
  • 50 g getrocknete Feigen – in kleine Stücke schneiden

Für das Dressing

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 10 Minuten

Alle Dressing-Zutaten kräftig miteinander verrühren und die Feigen darin etwa 30 Minuten marinieren.

Den Feldsalat in eine Schüssel geben und mit der Marinade begiessen.

Alles gut miteinander vermengen und portionsweise auf Tellern anrichten.

Hier finden Sie unsere Kochfilme bei YouTube

Das Kurkumakochbuch vom Zentrum der Gesundheit

Gefällt Ihnen dieses Rezept?

Wir würden uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen!

Mehr zu diesem Rezept

Schlagwörter

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir freuen uns immer sehr über Ihre Kommentare. Bitte schreiben Sie uns sonntags und montags. Beachten Sie dabei bitte, dass in Ihren Kommentaren keine Markennamen und auch keine Fremdlinks genannt werden dürfen bzw. falls doch, dass diese von uns vor Veröffentlichung des Kommentars entfernt werden.

Lieben Dank für Ihr Verständnis und bis bald,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit