Salate

Fenchel-Apfelsalat mit Pekannüssen

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 06.12.2018
  • 0 Kommentare
Fenchel-Apfelsalat mit Pekannüssen
© ZDG/nigelcrane

Dieser cremige Fenchelsalat mit Apfel und Pekannüssen ist in 15 Minuten servierbereit. Er schmeckt erfrischend fruchtig, ist saftig und erhält durch die Nüsse einen knackigen Biss.

Zutaten für 2 Portionen

Für den Salat

  • 400 g Fenchel – halbieren, Strunk entfernen und fein schneiden
  • 350 g Apfel – waschen
  • 50 g Rosinen
  • 4 EL Pekannüsse – rösten und grob hacken

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 100 g vegane saure Sahne-Alternative
  • 2 EL Olivenöl, kaltgepresst
  • ½ Bio Zitrone – davon 2 EL Saft + 1 Msp. Abrieb
  • 1 Prise Muskat
  • 1 EL Edelhefeflocken
  • Kristallsalz
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Vorbereitungszeit ca. 15 Minuten

Für das Dressing die saure Sahne mit Zitronensaft und -abrieb, Muskat, Hefeflocken, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben, verrühren und dann das Olivenöl unter ständigem Rühren dazu träufeln.

Den Fenchel und die Rosinen in das Dressing geben; von einem Apfel ca. 50 g abschneiden und für die Deko in Dreiecke schneiden, danach den Rest direkt hineinraffeln. Das Ganze gründlich vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mit Pekannüssen und den Dreiecken bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 539 kcal
  • Kohlenhydrate: 29 g
  • Eiweiss: 8 g
  • Fett: 33 g

Mehr zu diesem Rezept

Teilen Sie dieses Rezept

Basenüberschüssig kochen

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir haben uns immer sehr über Ihre Kommentare gefreut. Da uns die Ressourcen fehlen, um auf alle Ihre Fragen und Anmerkungen gebührend einzugehen, haben wir uns entschieden, die Kommentarfunktion zu deaktivieren.

Lieben Dank für Ihr Verständnis,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit