Zentrum der Gesundheit
Traumberuf Ernährungsberater/in

Traumberuf Ernährungsberater/in

Autor: , Letzte Änderung:

(Akademie der Naturheilkunde) – Ein Fernstudium zum ganzheitlichen Ernährungsberater öffnet Ihnen ungeahnte Wege. Auch der Weg in die Freiheit kann dabei sein. Schon das Studium an sich ist frei von Einschränkungen. Sie studieren, wann und wo es Ihnen gefällt. Sie stellen online Ihre Fragen oder kommunizieren online mit Ihren KommilitonInnen. Und mit bestandener Prüfung in der Tasche sind Sie frei, dort zu arbeiten, wo Sie mögen. Selbst ein ortsunabhängiges Leben ist möglich. Denn auch auf Reisen können Sie jederzeit Ihrer Arbeit als ganzheitlicher Ernährungsberater nachgehen. Die Zeit ungeliebter Jobs ist vorbei. Stattdessen gestalten Sie Ihren Arbeitstag wie es Ihnen gefällt.

Traumberuf Ernährungsberater/in – auf die richtige Ausbildung kommt es an

Die richtige Ernährung hat enorme Auswirkungen auf die Gesundheit. Sie kann Krankheiten vorbeugen und diese auch lindern oder sogar heilen helfen. Gleichzeitig kann die falsche Ernährung schnell zu Unwohlsein und langfristig sogar zu chronischen Beschwerden beitragen. Allerdings gilt das, was sich inzwischen als "falsch" herausgestellt hat, noch nicht überall als falsch. Im Gegenteil. Nach wie vor sagen viele Ärzte, man solle einfach essen, was einem schmecke. Denn die Ernährung habe kaum Einfluss auf den Gesundheitszustand.

In anderen, moderneren Praxen kommt es dann doch einmal zu Ernährungstipps oder man rät dem Patienten, eine Ernährungsberatung in Anspruch zu nehmen. Diese herkömmliche Ernährungsberatung ist jedoch nicht mehr das, was sich bewusst lebende Menschen heute wünschen: Eine individuelle und zeitgemässe Beratung.

Meist wird zur sog. ausgewogenen Ernährung mit Fleisch und Milchprodukten geraten. Auf Vegetarier oder Veganer geht man eher nicht ein, ja, rät von diesen Ernährungsformen sogar noch ab.

Die ganzheitliche Ernährungsberatung – gefragt, erfolgreich, anders

Ein Fachberater für holistische Gesundheit hingegen – kurz ganzheitlicher Ernährungsberater – kann auf die Bedürfnisse und Wünsche des einzelnen Menschen eingehen:
 

  • Er weiss, wie man sich gesund ernährt – ganz gleich mit welcher Ernährungsform.
  • Er weiss, worauf man achten muss, wenn man sich vegan ernährt – und er kennt die Risiken, die mit einer "normalen Mischkost" einhergehen.
  • Er weiss, welche Lebensmittel bei welcher Krankheit helfen können und welche besser gemieden werden.
  • Er kennt sich mit der Ernährung für Babys und Kinder genauso aus wie mit der Ernährung für Schwangere oder ältere Menschen.
  • Er weiss, wie sich auf gesunde Weise Gewicht abbauen lässt (auch unter schwierigen Umständen, z. B. bei Schilddrüsenunterfunktion) oder wie man bei Untergewicht mit vitalstoffreicher Ernährung zunehmen kann.
  • Er kann dabei helfen, Vitalstoffmängel mit Hilfe einer gezielten und gesunden Ernährung zu beheben und den Speiseplan so zu optimieren, dass sich erst gar keine Mängel entwickeln.
  • Er kennt zahlreiche ganzheitliche Massnahmen, die Krankheiten vorbeugen oder bestehende Krankheiten lindern können.
  • Er kann seine Klienten bei einer Darmsanierung begleiten und für sie individuelle Entsäuerungsprogramme oder Entschlackungskuren zusammenstellen.
  • Er berücksichtigt stets die Bedürfnisse und Möglichkeiten sowie die gesamtgesundheitliche Situation inkl. der seelischen Verfassung des jeweiligen Menschen, so dass jeder Mensch eine vollkommen individuelle Beratung erhält – zugeschnitten auf seine augenblickliche persönliche Lage.
     

Eine Ernährungsberatung bei einem Fachberater für ganzheitliche Gesundheit ist somit etwas ganz Besonderes. Kein Wunder wird eine solche Ernährungsberatung immer häufiger verlangt. Derzeit ist daher die Nachfrage noch sehr viel höher als das Angebot ganzheitlicher Ernährungsberatungen. Denn ausgebildet wird in diesem Bereich erst seit wenigen Jahren. Und die ersten ganzheitlichen Ernährungsberater haben erst vor etwa drei Jahren ihre Ausbildung bei der Akademie der Naturheilkunde (AkN) abgeschlossen.

Wenn auch Sie sich für eine gesunde Ernährungs- und Lebensweise interessieren und auf der Suche nach einem gefragten Beruf mit hervorragenden Erfolgsaussichten sind, dann ist das Fernstudium zum Fachberater für holistische Gesundheit für Sie genau das Richtige.

Möchten Sie Ihr Leben ändern?

Es kann viele Gründe für eine berufliche Neuorientierung geben. Vielleicht trifft der eine oder andere auch bei Ihnen zu?
 

  • Ihr jetziger Job erfüllt Sie nicht.
  • Ihre Arbeit ist nicht Ihre Berufung.
  • Sie haben das Gefühl, nur zu leben, um zu arbeiten – und das bei einer Arbeit, die Ihnen keinen Spass macht.
  • Jeder Tag ist wie der andere. Sie haben das Gefühl, Ihr Leben zieht an Ihnen vorbei – ohne dass etwas passieren würde, auf das Sie stolz sein könnten.
  • Sie fühlen sich an Ihrem jetzigen Arbeitsplatz nicht wohl und spüren, dass ganz andere Talente in Ihnen schlummern.
  • Sie haben es satt, jeden Tag im Stau zu stehen oder wertvolle Zeit in öffentlichen Verkehrsmitteln zu verbringen.
  • Sie haben das Gefühl, eine Arbeit zu tun, die niemandem wirklich nützt.
  • Sie arbeiten nur des nötigen Geldes wegen, aber nicht, weil Sie Ihre Arbeit mögen.
  • Sie haben kaum noch Zeit für Ihre Familie.
  • Sie kommen morgens kaum aus dem Bett, weil sie keine Lust auf den Tag haben.
  • Sie haben vielleicht gar keinen Job und möchten diese Situation dringend ändern.
     

Mit einem Fernstudium zum Fachberater für ganzheitliche Gesundheit können Sie genau das tun! Ihre jetzige Situation ändern!

Was soll sich ändern? Und was ist Ihr Ziel?

Ihr neues Ziel: ein Beruf, der Sie erfüllt

Ihr Ziel – das Sie mit Hilfe des AkN-Studiums erreichen können – könnte eines von diesen sein:
 

  • Ihr Job ist Ihre Berufung, er erfüllt Sie und macht Sie glücklich.
  • Ihre Arbeit macht Ihnen so viel Spass, dass Sie am Morgen schon lange vor dem Wecker wach sind und den neuen Tag kaum erwarten können.
  • Sie helfen mit Ihrer Arbeit nicht nur sich selbst, sondern insbesondere anderen Menschen, sich wohler zu fühlen und gesünder zu werden.
  • Sie können – wenn Sie wollen – von zu Hause aus arbeiten. Weder Kinder noch Haustiere noch pflegebedürftige Angehörige sind ab sofort allein.
  • Sie können sogar durch die Weltgeschichte reisen und gleichzeitig Ihrer Arbeit nachgehen. Sie müssen also nicht mehr Urlaub nehmen, um sich andere Länder oder Städte anzusehen. Sie packen Ihren Laptop in den Koffer, reisen und verdienen gleichzeitig jeden Tag Ihren Lebensunterhalt. (Siehe dazu auch weiter unten unter "Reisen und dabei Geld verdienen – ortsunabhängig leben".)
     

Die Welt steht Ihnen offen: als Gesundheits- und Ernährungsberater

Mit dem AkN-Abschluss in der Tasche können Sie das tun, wovon fast alle Menschen träumen: Sie können Ihr Hobby und Ihre Leidenschaft zum Beruf machen! Und nicht nur das. Als Fachberater für holistische Gesundheit stehen Ihnen so viele Wege offen, dass Sie sich Ihren Arbeitsalltag ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack organisieren können:
 

  • Sie können Ihre eigene Gesundheitspraxis eröffnen.
  • Sie können in den Praxen von Heilpraktikern und ganzheitlichen Ärzten oder in Fitnesszentren und Wellnesshotels die Ernährungsberatung übernehmen.
  • Sie können Hausbesuche anbieten, Vorträge halten und Kochkurse geben – letzteres auch in Schulen und in Kindergärten.
  • Sie können in Firmen die heute immer beliebter werdenden Gesundheitsprogramme mit einer ganzheitlichen Beratung und mit Seminaren für die Belegschaft ergänzen.
  • Sie können bloggen, online beraten, online Kochkurse und Webinare veranstalten.
  • Sie können als Autor zu Gesundheitsthemen Artikel, Ebooks, Broschüren und Bücher verfassen.
     

Sie können verschiedene dieser Tätigkeitsfelder miteinander kombinieren. Sie können sich aber auch auf einen Bereich spezialisieren. So ist beispielsweise auch eine reine Online-Berufstätigkeit möglich – und gerade diese ist der Schlüssel zu einem völlig ortsunabhängigen Leben und Arbeiten.

Reisen und dabei Geld verdienen – ortsunabhängig leben

Vielleicht lieben Sie es, auf Reisen zu sein und bedauern es, nur wenige Wochen im Jahr Urlaub zu haben. Mit einem ortsunabhängigen Job aber benötigen Sie nichts weiter als Ihren Laptop im Gepäck – und schon kann es losgehen. Sie können von Ort zu Ort reisen, alles in der Welt sehen und erleben, was Sie sich immer erträumt haben. Denn auf Urlaub müssen Sie nicht mehr warten.

Mit einer Online-Tätigkeit können Sie reisen und währenddessen Geld verdienen. Sie haben Ihr "Büro" immer dabei – ob auf den Fidschi-Inseln, am Ufer des Titicacasees, an der Sunshine Coast Australiens, auf dem Bio-Bauernhof im Allgäu oder mitten in New York. Einzige Voraussetzung ist, dass es irgendwo am Zielort – im Hostel, Hotel, in der Privatunterkunft, dem Campingplatz oder wo auch immer Sie absteigen – WLAN gibt.

Machen Sie das, was schon viele Menschen tun: Ihr Leben geniessen – mit einer Arbeit, die Sie lieben! Der erste Schritt ist die passende Ausbildung – und wenn Sie sich für eine gesunde Lebens- und Ernährungsweise interessieren, dann ist das Fernstudium zum Fachberater für holistische Gesundheit bei der AkN die für Sie passende Ausbildung, die Ihnen alle Türen für eine glückliche und spannende Zukunft öffnen wird.

Das Fernstudium zum Fachberater für holistische Gesundheit

Das Fernstudium zum Fachberater für holistische Gesundheit bei der Akademie der Naturheilkunde ist mit den üblichen Ernährungsberaterausbildungen nicht vergleichbar. Diese sind häufig nach wenigen Wochenendseminaren oder innerhalb weniger Monate abgeschlossen.

Beim Fernstudium der AkN handelt es sich hingegen um ein umfassendes und detailliertes Fernstudium, das berufsbegleitend durchgeführt wird und zu einem grossen Wissens- und Erfahrungsschatz führt. Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Eckdaten des AkN-Fernstudiums. Für Details besuchen Sie bitte die Webseite der Akademie (siehe Link unten):
 

  • Dauer: Das Fernstudium zum Fachberater für holistische Gesundheit wird nach etwa 20 bis 22 Monaten abgeschlossen – abhängig von der persönlichen Lerngeschwindigkeit.
  • Umfang der Unterlagen: Sie erhalten 6 Module, die Sie innerhalb von 12 Monaten durcharbeiten und die Sie mit dem erforderlichen theoretischen Wissen versorgen.
  • Theoretische Prüfung: Anschliessend haben Sie 4 Monate Zeit, um sich auf die theoretische Prüfung vorzubereiten.
  • Praxis-Seminare: In den darauf folgenden 4 Monaten finden zwei Praxisseminare jeweils an einem verlängerten Wochenende statt. In diesen Seminaren lernen Sie u. a. die praktische Durchführung von Beratungen. Zwischen den beiden Seminaren liegen etwa 3 Monate, die Sie zum praktischen Üben nutzen werden.
  • Praktische Prüfung: Nach dem zweiten Seminar findet die praktische Prüfung statt.
  • Unterlagen – gedruckt oder digital: Die Module sind in gedruckter oder digitaler Form erhältlich. Wer möchte, kann auch beide Varianten gleichzeitig nutzen.
  • Mobile App und Audiobook: Die AkN Mobile App erlaubt es Ihnen überdies, sich offline überall in der Welt mit Ihren Ausbildungsinhalten zu beschäftigen, zu lernen und sich auf die Prüfung vorzubereiten – und all das ohne schwere Bücher, Ordner oder sonstige Unterlagen durch die Gegend schleppen zu müssen. Sie erhalten die App im App Store für iPhone und iPad und im Google Play Store für mobile Android Geräte. Die App ist für Teilnehmer natürlich kostenlos. Auch eine Hörbuch-Version ist erhältlich. Sie können somit jene Lernvariante wählen, mit der Sie persönlich besonders erfolgreich lernen können.
  • Dozenten und KommilitonInnen: Bei Fragen stehen Ihnen jederzeit die Dozenten des AkN-Teams über den Online-Campus zur Verfügung. Über den Online-Campus können Sie auch mit Ihren MitstudentInnen in Kontakt treten, sich austauschen oder sich zu Lerngruppen treffen.
  • Verlängerung der Studienzeit: Falls der vorgesehene Zeitrahmen für Sie nicht ausreichen sollte, können Sie jederzeit um Verlängerung Ihrer persönlichen Studienzeit bitten.
  • Zulassung durch die ZFU: Die Fernausbildung zum Fachberater für holistische Gesundheit ist von der ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht) zugelassen.
     

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Webseite der Akademie der Naturheilkunde: Fernstudium zum Fachberater für holistische Gesundheit, wo Sie auch zahlreiche Feedbacks aktueller und ehemaliger StudentInnen finden.

Interviews mit fünf erfolgreichen ErnährungsberaterInnen (AbsolventInnen der AkN) finden Sie hier: Traumberuf Ernährungsberater – fünf Interviews mit erfolgreichen FachberaterInnen für holistische Gesundheit

Hier finden Sie Feedbacks von Teilnehmern, die diese Ausbildung zum(r) Ernährungsberater(in) erfolgreich abgeschlossen haben.


Ausbildung zum Ernährungsberater an der Akademie der Naturheilkunde


Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal