Zentrum der Gesundheit
Shirataki Fettucini mit Frühlingsgemüse und Feta-Käse
Shirataki Fettucini mit Frühlingsgemüse und Feta-Käse

Shirataki Fettucini mit Frühlingsgemüse und Feta-Käse

Autor: , Letzte Änderung:

(Low Carb Rezept) - Konjac Nudeln haben keinen Nährwert. Konjac Nudeln werden daher nicht gegessen, um Energie zu tanken, auch nicht, um sich mit Proteinen zu versorgen.

 

Zutaten und Zubereitung „Shirataki Fettucini mit Frühlingsgemüse und Feta-Käse"

Zutaten für zwei Portionen:

  • 250g Konjak-Fettucini
  • 1 Tasse dicke Bohnen (Ackerbohnen)
  • 1 zerhackte Knoblauchzehe
  • ½ rote Paprika (dünn geschnitten)
  • ½ rote Zwiebel (dünn geschnitten)
  • 1 Maiskolben (Maiskörner mit scharfem Messer herunterschneiden)
  • 50g Feta-Käse
  • ½ Tasse frisch gehackte Petersilie
  • ½ Bund Spargel (ca.. 4 Spargelstangen)
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Belieben

Zubereitung:

  1. Bereiten Sie die Konjak-Fettucini wie auf der Verpackung angegeben zu.
  2. Bringen Sie einen kleinen Topf Wasser zum Kochen. Geben Sie für etwa 1 Minute die Bohnen in das kochende Wasser.
    Bevor Sie die Bohnen wieder herausholen, die äußere Schale entfernen und die Bohnen dann halbieren.
  3. Geben Sie etwas Öl in eine Pfanne und erhitzen Sie es.
  4. Geben Sie die Maiskörner, die Bohnen, den Knoblauch und den Spargel in die Pfanne und lassen Sie alles für 1 bis 2 Minuten sautieren.
  5. Fügen Sie nun die rote Paprika und die Zwiebel hinzu und lassen Sie alles köcheln, bis das Gemüse weich ist.
  6. Geben Sie nun die fertigen Fettucini und die Petersilie hinzu.
  7. Streuen Sie den Feta-Käse über das Gericht, rühren Sie vorsichtig um und servieren Sie das Gericht.

Hinweis:

Sie können anstatt der frischen Ackerbohnen auch auf gefrorene Bohnen zurückgreifen; die frischen Maiskörner vom Kolben können ebenso durch Mais aus der Dose ersetzt werden.

Nährwert pro Portion:

Kcal: 176 kcal, Kohlenhydrate: 7.9g, Proteine: 11.2g, Energie: 755 kJ, Zucker: 4g, Fett: 6.8g, Gesättigte Fette (g): 2.8g, Natrium (mg): 265mg



Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal