Frühstück

Birchermüsli

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 19.06.2019
Birchermüsli
©gettyimages.de/Liudmyla Chuhunova

Schon 60 Gramm Mandeln pro Tag haben eine extrem positive Wirkung auf unsere Gesundheit. Sie schützen vor Diabetes, senken den Cholesterinspiegel, stärken die Knochen, machen schlank, verbessern die Darmflora und liefern überdies wertvolle Fettsäuren, Mineralstoffe und Spurenelemente.

Zutaten für 1 Portion

Für das Birchermüsli:

  • 2 EL Vollkorn-Haferflocken
  • 2 EL Hirseflocken
  • 1 EL Rosinen
  • 1 Apfel
  • 1 Banane
  • 1 Handvoll Nüsse nach Wahl

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 1 Tasse Mandelmilch
  • 2 TL Yacon-Sirup
  • 1 Prise Zimt und Vanille

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 10 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 1 Minuten

Flocken, Nüsse und Rosinen mit der Milch mischen.

Den Apfel waschen und mit der Schale ins Müsli reiben; die Banane in kleine Würfel schneiden und dazugeben.

Mit Yacon-Sirup und den Gewürzen abschmecken.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 559 kcal
  • Kohlenhydrate: 80 g
  • Eiweiss: 10 g
  • Fett: 20 g

Ihre Ausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Gesunde Ernährung ist Ihre Leidenschaft? Sie lieben die basenüberschüssige, naturbelassene Ernährung? Sie möchten gerne die Zusammenhänge zwischen unserer Nahrung und unserer Gesundheit aus ganzheitlicher Sicht verstehen? Sie wünschen sich nichts mehr als all Ihr Wissen rund um Gesundheit und Ernährung zu Ihrem Beruf zu machen?

Die Akademie der Naturheilkunde bildet Menschen wie Sie in 12 bis 18 Monaten zum Fachberater für holistische Gesundheit aus. Wenn Sie mehr über das Fernstudium an der Akademie der Naturheilkunde wissen möchten, dann erfahren Sie hier alle Details sowie Feedbacks von aktuellen und ehemaligen TeilnehmerInnen.

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen