Zentrum der Gesundheit
Anna Shepulova  - Shutterstock.com (Abb. ähnlich)
Anna Shepulova - Shutterstock.com (Abb. ähnlich)

Veganes Focaccia Sandwich

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) - Neben Dodecanal und Linalool wurden etwa ein Dutzend weitere antibiotisch wirkende Komponenten von den Korianderblättern extrahiert, die sich wirksam gegen diverse schädliche Bakterien zeigten.

Zutaten und Zubereitung für das Rezept Veganes Focaccia Sandwich.

Zutaten für 4 Personen:

  • 120g Räuchertofu
  • 60g schwarze Oliven mit Kern
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 Focaccia
  • 1/2 - 1 Bund Koriander
  • 2 - 3 Knoblauchzehen
  • 2 kleine Tomaten
  • 2 EL Limetten (gepresst)
  • 2 EL Balsamico
  • 1 Zwiebel
  • 1 rote Chilischote
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 1 Salatherz
  • 1 Zucchini
  • Salz, Pfeffer und edelsüsses Paprikapulver

Zubereitung (ca 35 Min.):

Die Tomaten fein würfeln. Chilischote waschen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Den gesäuberten Koriander fein hacken. Die Oliven in dünne Ringe schneiden.

  • Agavendicksaft, Limettensaft und Olivenöl mischen.
  • Alles gut unterrühren und gut würzen.
  • Den Salat zubereiten. Den Tofu in Scheiben schneiden und mit Olivenöl gut anbraten. Mit 1 EL Essig ablöschen, salzen und pfeffern. Zucchini in dicke Scheiben schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchinischeiben gut anbraten. Mit Essig kurz wieder ablöschen und mit Salz, Pfeffer sowie nach Belieben mit Paprikapulver würzen.
  • Das Brot so aufschneiden, bis die beiden Hälften an einer Seite noch verbunden sind.
  • Brot mit Salat, Tofu, Zucchinischeiben und Salsa belegen und servieren.


Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal