Zentrum der Gesundheit
Fruchtig-frischer Linsensalat

Fruchtig-frischer Linsensalat

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) – Für diesen Salat haben wir uns ein ganz besonderes Dressing einfallen lassen. Es macht aus den generell schon sehr schmackhaften Zutaten eine wahre Köstlichkeit, denn hier werden sämtliche Geschmacksknospen beglückt. Und selbst den doch eher schweren Linsen verleiht dieses Dressing mit seinen vielfältigen Aromen eine sehr angenehme, fruchtig-frische Leichtigkeit.

Zutaten und Zubereitung "Fruchtig-frischer Linsensalat"

Zubereitungszeit: 20-25 Minuten – inklusive Kochzeit

Zutaten für 2 Portionen:

  • 440 g gekochte braune Linsen aus der Dose - über ein Sieb mit kaltem Wasser abwaschen und beiseite stellen
  • ½ feste, reife Mango (ca. 150 g) – schälen, Fruchtfleisch vom Stein entfernen und in kleine Würfel schneiden
  • ½  rote Paprika (ca. 80 g) – waschen, entkernen, weisse Häutchen entfernen und in kleine Würfel schneiden
  • 6  kleine, grüne Peperoni "Padron" (ca. 60 g)  – waschen, entkernen, weisse Häutchen entfernen und in  kleine Würfel schneiden
  • 1 mittelgrosse Frühlingszwiebel (ca. 20-30 g)  – halbieren, waschen und in feine Ringe schneiden

Für das Dressing:

  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 EL Tamari
  • 1 TL Yaconsirup
  • 1 TL Bockshornkleeblätter
  • 1 TL Curry
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Koriander
  • 1 TL Chililfocken
  • 1 Prise Kristallsalz
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Für das Dressing alle Zutaten in eine Schüssel geben und verrühren.

Die Linsen zusammen mit den Paprika-, Peperoni- und Mangowürfeln sowie den Frühlingszwiebeln zum Dressing in die Schüssel geben und alles vorsichtig miteinander vermengen. Probieren und abschmecken.

Möglichst 1 Stunde abgedeckt ziehen lassen.
 


Ausbildung zum Ernährungsberater an der Akademie der Naturheilkunde

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal