Hauptgerichte

Spargel – würzig mariniert und gebacken

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 17.04.2019
Spargel – würzig mariniert und gebacken
© ZDG/nigelcrane

Spargel mal ganz anders – nämlich asiatisch gewürzt und im Ofen gebacken! Einfach den Spargel schälen, dann marinieren und schliesslich in den Backofen schieben. So zauberst du in kürzester Zeit ein köstlich-würziges, sehr geschmackvolles Spargelgericht.

Zutaten für 4 Portionen

Für den weissen Spargel

  • 250 g weisser Spargel – Enden abschneiden und gründlich schälen
  • 1 ½ EL Tamari (Sojasauce)
  • 1 EL Olivenöl, hitzebeständig
  • 1 EL Amino Kokoswürze (z. B. von Fairtrade)

Für den grünen Spargel

  • 250 g grüner Spargel – Enden schälen und etwas abschneiden
  • ½ milde rote Chilischote – entkernen und in feine Ringe schneiden
  • 1 EL Tamari (Sojasauce)
  • 1 EL geröstetes Sesamöl
  • je 1 TL weisse und schwarze Sesamsamen
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 10 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 20 Minuten

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen und ein mit Backpapier bestücktes Backblech bereitstellen.

In der Zwischenzeit für den weissen Spargel alle flüssigen Zutaten in einer Schüssel verrühren und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

Dann den Spargel mit der Marinade übergiessen und gut vermischen. Anschliessend nebeneinander auf das Backpapier legen und 5 Min. im Ofen backen.

Währenddessen für den grünen Spargel, Tamari, Chili, Sesamöl und Sesamsamen in einer Schüssel verrühren, mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken und den Spargel darin marinieren.

Nach Beendigung der 5-minütigen Spargel-Backzeit das Backblech kurz aus dem Ofen nehmen, den grünen Spargel ebenfalls darauf verteilen und mit der restlichen Marinade übergiessen.

Das Ganze nochmals für 15 Min. in den Ofen schieben.

Den Spargel auf 4 Teller verteilen und als Vorspeise oder Beilage geniessen.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 91 kcal
  • Kohlenhydrate: 3 g
  • Eiweiss: 3 g
  • Fett: 7 g

Ihre Ausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Gesunde Ernährung ist Ihre Leidenschaft? Sie lieben die basenüberschüssige, naturbelassene Ernährung? Sie möchten gerne die Zusammenhänge zwischen unserer Nahrung und unserer Gesundheit aus ganzheitlicher Sicht verstehen? Sie wünschen sich nichts mehr als all Ihr Wissen rund um Gesundheit und Ernährung zu Ihrem Beruf zu machen?

Die Akademie der Naturheilkunde bildet Menschen wie Sie in 12 bis 18 Monaten zum Fachberater für holistische Gesundheit aus. Wenn Sie mehr über das Fernstudium an der Akademie der Naturheilkunde wissen möchten, dann erfahren Sie hier alle Details sowie Feedbacks von aktuellen und ehemaligen TeilnehmerInnen.

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen