Zentrum der Gesundheit
Gebratener Reis mit Ananas

Gebratener Reis mit Ananas

Letzte Änderung:

Zutaten und Zubereitung des Rezepts "Gebratener Reis mit Ananas"

Zutaten

500 g Vollkornreis vom Vortag
300 g Ananas Fruchtfleisch
300 g Chinakohl
100 g Shiitake Pilze
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 cm frischer Ingwer
3 EL Soja- oder Erdnussöl
1 TL Kurkuma (gemahlen)
1/2 - 1 TL scharfer Curry
1 TL Rohrzucker
Ursalz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
biologisches Kokosöl

Zubereitung Gebratener Reis mit Ananas

Ananas in 1 cm große Würfel schneiden. Vom Chinakohl die Blätter ablösen, waschen und in etwa 1 1/2 cm große Quadrate schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch abziehen und klein würfeln. Ingwer schälen, fein reiben. Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Wok erhitzen.

Kokosöl hineingeben, Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten. Kurkuma und Currypulver einrühren. Ananas, Chinakohl, Pilze, Ingwer und Zucker zufügen, unter ständigem Rühren 5 Minuten braten.

Den Reis auflockern, dazugeben und 5 Minuten unter Rühren heiß werden lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.



Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal