Zentrum der Gesundheit
Gebratener Reis mit Austernpilzen

Gebratener Reis mit Austernpilzen

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) - Der Austernpilz hat eine cholesterinsenkende Wirkung. Als Extrakt wird der in Japan bei verschiedenen Tumoren erfolgreich angewendet.

Zutaten und Zubereitung "Gebratener Reis mit Austernpilzen"

Zutaten:

8 Reisschalen [Fassungsvermögen einer Schale = 150-200ml]

  • 200 g Konjac-Reis (nahezu Null Kalorien; alternativ Basmatireis)
  • 200 g Austernpilze
  • 200 g Sojasprossen
  • 150 ml Wasser
  • 100 g Buchweizen
  • 4 getrocknete Mu-Err-Pilze (Holzohr-Pilze)
  • 50 g geschälte Mandeln
  • 1 Stück Ingwer (daumenkuppengross)
  • 4 EL Erdnussöl
  • 3 EL Sojasauce
  • 1 EL Roh- Rohrzucker
  • 1 EL Reisessig (sehr milder Essig; asiatischen Lebensmittelgeschäfte)
  • 1/2 TL feiner Dijon- Senf
  • Kristallsalz

Zubereitung:

Die 4 Mu-Err-Pilzein heissem Wasser 1 Stunde einweichen.

In der Zwischenzeit den Reis nach Packungsangabe kochen.

Den Buchweizen sehr fein mahlen und mit Wasser und Kristallsalz zu einem dünnflüssigen Teig vermischen. Diesen 15 Minuten quellen lassen.

Die Mu-Err-Pilze unter fliessendem Wasser spülen, halbieren und die harten Teile abschneiden.

Den Ingwer fein hacken und die Mandel der Länge nach stifteln.

2 EL Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen und den Buchweizenteig hineinlaufen lassen. Von beiden Seiten anbräunen. Dann den Pfandkuchen aus der Pfanne nehmen und in 1 cm breite und 5 cm lange Streifen schneiden.

Sojasauce und Reisessig mischen, den Senf und den Roh-Rohrzucker darin auflösen und beiseite stellen.

Erdnussöl in einem Wok erhitzen, dabei den Wok etwas schwenken, damit sich das Öl überall verteilt. Den Ingwer unter Rühren 1 Minute darin anbraten. Dann die Austernpilze, die Mu Err-Pilze und die Mandelstifte hinzufügen und 3 Minuten unter Rühren braten. Jetzt den gegarten Reis daruntermengen und 8 Minuten unter gelegentlichen Rühren auf kleiner Flamme braten.

Schliesslich noch die Pfannkuchenstreifen und die Sojasprossen untermischen. Weiter auf kleiner Flamme 5 Minuten erhitzen. Hin und wieder umrühren.

Zum Schluss die vorbereitete Sauce darübergiessen, alles gut vermischen und mit geschlossenem Deckel 5 Minuten auf kleiner Flamme ziehen lassen.

Ihre Ausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Ihnen gefällt das Ernährungskonzept des Zentrums der Gesundheit? Sie möchten gerne detailliert wissen, wie Sie für sich und Ihre Familie eine rundum gesunde Ernährung gestalten können? Oder möchten Sie vielleicht Ihrem Berufsleben eine neue Perspektive geben und auch andere Menschen zu Themen rund um eine ganzheitliche Gesundheit beraten können? In diesem Falle empfehlen wir Ihnen die Fernausbildung zur(m) Ernährungsberater(in) der Akademie der Naturheilkunde.

Die Akademie der Naturheilkunde bildet Menschen wie Sie – die gesunde Ernährung und ein gesundes Leben lieben – in 12 bis 18 Monaten zum Fachberater für holistische Gesundheit aus. Wenn Sie mehr über das Fernstudium an der Akademie der Naturheilkunde wissen möchten, dann erfahren Sie auf dieser Webseite alle Details.

Diese Produkte könnten Sie interessieren



Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal