Gebackenes und Gebratenes

Gebratener Tofu

  • Autor: Zentrum der Gesundheit
  • veröffentlicht: 14.09.2006
  • 0 Kommentare
Gebratener Tofu
© Pixelot - Fotolia.com

Tofu ist geschmacklich als neutral einzustufen, daher schmecken die meisten Tofu-Zubereitungen auch eher langweilig. Unsere Tofu-Variante hingegen ist alles andere als das. Sie verfügt über eine raffinierte Würze, hat eine angenehme Schärfe und schmeckt einfach wunderbar. So lässt sich Tofu geniessen.

Zutaten für ca. 8-10 Scheiben

Für den Tofu

  • 200 g Räuchertofu – in 8-10 gleichmässig dicke Scheiben schneiden 

Flüssige Zutaten und Gewürze

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 35 Minuten

Tamari in eine kleine Schüssel geben, mit den Gewürzen bestäuben und alles gut miteinander verrühren.

Dann die Tofuscheiben auf einen flachen Teller legen und die Tamari-Marinade gleichmässig darüber verteilen. Nach ca. 15 Minuten die Tofuscheiben wenden und weitere 15 Minuten marinieren.

Anschliessend das Öl in einer Pfanne erhitzen und die abgetropften Tofuscheiben auf beiden Seiten ca. 2-3 Minuten kräftig anbraten. Aus der Pfanne nehmen und auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen.

Tipp: Passt sehr gut zu allen Gemüsegerichten, aber natürlich auch zu schönen Blattsalatvarianten.

Hier finden Sie unsere Kochfilme bei YouTube

Das Kurkumakochbuch vom Zentrum der Gesundheit

Gefällt Ihnen dieses Rezept?

Wir würden uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen!

Mehr zu diesem Rezept

Schlagwörter

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir freuen uns immer sehr über Ihre Kommentare. Bitte schreiben Sie uns sonntags und montags. Beachten Sie dabei bitte, dass in Ihren Kommentaren keine Markennamen und auch keine Fremdlinks genannt werden dürfen bzw. falls doch, dass diese von uns vor Veröffentlichung des Kommentars entfernt werden.

Lieben Dank für Ihr Verständnis und bis bald,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit