Hauptgerichte

Gefüllte Avocados – zwei Varianten

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 28.03.2019
Gefüllte Avocados – zwei Varianten
© ZDG

Das Fett der Avocado zählt zu den gesündesten Fetten, da es reichlich einfach ungesättigte Fettsäuren sowie grosse Mengen lebenswichtiger Vitamine enthält. Zudem schmecken Avocados fantastisch und sind langanhaltend sättigend. Doch wenn sie dann, wie in diesem Rezept, mit einer Stangensellerie-, bzw. einer Tomatenfüllung versehen sind, werden Sie von dieser kleinen Frucht gar nicht genug bekommen können.

Zutaten für 2 Portionen

Für die Stangenselleriefüllung

  • 50 g Stangensellerie – waschen, Fäden ziehen, in sehr kleine Würfel schneiden (zwei Blätter für die Deko zurückbehalten)
  • 40 g getrocknete Aprikosen – in sehr kleine Würfel schneiden
  • 20 g Grün von einer Frühlingszwiebel – waschen und sehr fein schneiden
  • 100 g Bio Sojamousse (oder eine andere vegane Frischkäse-Alternative)
  • ½ Bio Limette – Saft und Abrieb (Zitrone passt auch)

Für die Tomatenfüllung

  • 2 eher kleine Tomaten (z. B. San Marzano) – waschen, vierteln, Strunk entfernen und in sehr kleine Würfel schneiden
  • ½ Bio Limette – Saft und Abrieb
  • 2 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • 1 TL Yaconsirup
  • 6 g Koriander – fein schneiden
  • 6 g Blattpetersilie – fein schneiden

Ausserdem

  • 2 Avocados
  • Radieschensprossen
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 15 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 2 Minuten

Für die Stangenselleriefüllung alle Zutaten in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen, abschmecken und zur Seite stellen.

Für die Tomatenfüllung alle Zutaten in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen, abschmecken und zur Seite stellen.

Die Avocados halbieren, den Stein entfernen (wer mag, kann bereits die Schale ablösen) und auf 2 Teller verteilen. Mit einer Prise Salz und etwas Pfeffer würzen.

Dann die Stangensellerie- sowie die Tomatenfüllung auf je zwei Avocadohälften verteilen. Mit je einem Sellerieblatt; bzw. mit Radieschensprossen garniert servieren.

Tipp: Falls die Avocados nicht sofort verzehrt werden, mit etwas Limettensaft bepinseln, damit sie nicht gleich braun werden.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 692 kcal
  • Kohlenhydrate: 29 g
  • Eiweiss: 7 g
  • Fett: 58 g

Ihre Ausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Gesunde Ernährung ist Ihre Leidenschaft? Sie lieben die basenüberschüssige, naturbelassene Ernährung? Sie möchten gerne die Zusammenhänge zwischen unserer Nahrung und unserer Gesundheit aus ganzheitlicher Sicht verstehen? Sie wünschen sich nichts mehr als all Ihr Wissen rund um Gesundheit und Ernährung zu Ihrem Beruf zu machen?

Die Akademie der Naturheilkunde bildet Menschen wie Sie in 12 bis 18 Monaten zum Fachberater für holistische Gesundheit aus. Wenn Sie mehr über das Fernstudium an der Akademie der Naturheilkunde wissen möchten, dann erfahren Sie hier alle Details sowie Feedbacks von aktuellen und ehemaligen TeilnehmerInnen.

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen