Zutaten für 2 Portionen

Für den Mandel-Ricotta

  • 150 g geschälte Mandeln – 2 Std. in Wasser einweichen
  • 50 g in Öl eingelegte Dörrtomaten – abtropfen lassen und fein hacken
  • 1 EL gehackte Pistazien – fettfrei rösten
  • 200 ml Wasser
  • 1 EL Hafersahne
  • 1 EL Kokosöl
  • 4 EL fein gehackte gemischte Kräuter (z. B. Basilikum, Petersilie, Oregano)

Für die Pfannkuchen

  • 120 g Dinkelmehl, hell
  • 360 ml Haferdrink
  • 1 EL Kokosöl
  • ½ TL (gestr.) Backpulver
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 25 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten

Für den Mandel-Ricotta die eingeweichten Mandeln über einem Sieb abgiessen und abspülen. Dann zusammen mit 200 ml Wasser in einem leistungsstarken Mixer fein pürieren. Dann Hafersahne und Kokosöl dazugeben und nochmals kurz pürieren.

Die Masse mit Salz und Pfeffer würzen und die gehackten Tomaten und die Kräuter darunter ziehen. Dann abschmecken und beiseitestellen.

Für die Pfannkuchen alle Zutaten, ausser Kokosöl, in eine Schüssel geben und den Haferdrink so lange einrühren, bis der Teig geschmeidig und klumpenfrei ist.

Dann eine beschichtete Pfanne mit dem Kokosöl erhitzen, ein Viertel vom Teig hineingiessen (es sollten 4 Pfannkuchen werden) und beidseitig goldbraun braten.

Die Pfannkuchen aus der Pfanne nehmen, mit dem Mandel-Ricotta füllen und zusammenrollen. Mit Pistazien bestreut servieren.

Dazu passt z. B. ein Avocado-Stangenselleriesalat mit Cherrytomaten.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 918 kcal
  • Kohlenhydrate: 55 g
  • Eiweiss: 26 g
  • Fett: 57 g

Fernausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Sie interessiert, was in unserem Essen steckt und wollen wissen, wie sich Nähr- und Vitalstoffe auf den Körper auswirken? Sie wünschen sich ein gesundes Leben für sich, Ihre Familie und Mitmenschen? Ernährungsberater sind beliebt – doch oft geht bei der Beratung der ganzheitliche Aspekt vergessen, den es für eine nachhaltige Gesundheit braucht. Lernen Sie bei der Akademie der Naturheilkunde die Zusammenhänge zwischen Lebens- und Ernährungsweise sowie physischem und psychischem Wohlbefinden kennen.

Die Akademie der Naturheilkunde bildet interessierte Menschen wie Sie in rund 16 Monaten zum ganzheitlichen Ernährungsberater aus. Bestellen Sie hier die kostenlose Infobroschüre.

Rezepte die Ihnen gefallen könnten