Zentrum der Gesundheit
Gefüllte Tacos

Gefüllte Tacos

Letzte Änderung:

Zutaten und Zubereitung des Rezepts "Gefüllte Tacos"

Zutaten für 12 Portionen

12 Maismehl-Tortillas (fertig gekauft oder selbst hergestellt)
200 g Soja (Als Granulat oder als Stücke)
150 ml Wasser
100 ml Tomatensauce
50 ml Mexikanische Salsa
4 Frühlingszwiebeln, in Scheiben geschnitten
1 kleine Zwiebel, gehackt
1 kleine grüne Paprikaschote, gewürfelt
1 Salatkopf, in Scheiben geschnitten
1 mittelgroße Tomate, gewürfelt
2 Knoblauchzehen, gepresst
2 TL Chilipulver
1/2 TL Kreuzkümmel
1/4 TL Oregano
1 EL Trockenhefe (nach Belieben
1 EL salzarme Sojasauce

Zubereitung Gefüllte Tacos

Die Hälfte des Wassers in einem großen Topf erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Paprika dazugeben und bei mittlerer Hitze ungefähr 5 Minuten köcheln lassen, bis die Zwiebel weich wird. Dann Sojagranulat, Tomatensauce, Chilipulver, Kreuzkümmel, Oregano, Hefe, Sojasauce und verbliebenes Wasser hinzufügen. Ca. 3 Minuten köcheln, bis die Flüssigkeit beinahne verdunstet ist.

Jeweils 2-3 EL der Füllung auf den Tortillas verteilen und in eine heiße, ungefettete Pfanne legen.

Wenn sie warm und weich werden, die Tortillas zur Hälfte falten und von jeder Seite 30-60 Sekunden braten.

Mit Zwiebeln, Salat, Tomaten und Salsa garnieren.



Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal