Gemüsegerichte

Gefüllter Getreidebraten

  • Autor: Zentrum der Gesundheit
  • aktualisiert: 03.10.2018
  • 0 Kommentare
Gefüllter Getreidebraten

Zutaten und Zubereitung des Rezepts "Gefüllter Getreidebraten"

Zutaten

Für den Getreidebraten

  • 225 g Dinkelvollkornmehl
  • 55 g Alsan (vegane Pflanzenmargarine)
  • 50 g Sonnenblumenkerne

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 140 ml Wasser
  • 1 EL Miso
  • 1 EL Sesamöl
  • 3 TL Weinsteinbackpulver
  • 2 TL BIO-Sojamehl, vollfett
  • 1 TL gemahlener Koriander
  • 1/2 TL Kristallsalz
  • etwas Wasser zum Anrühren
  • Gemüsebrühe (hefefrei)
  • Fett

Zubereitung

Für die Füllung das Mandelmus in dem Sojatrunk auflösen, Gemüsebrühpulver, Hefeflocken, Sojamehl und Kreuzkümmel hineinrühren, bis eine cremige Masse entstanden ist, dann die Pinienkerne untermischen. Das Sojamehl mit etwas Wasser schaumig rühren. Alsan, die Sonnenblumenkerne, Miso und Sesamöl miteinander vermengen.

Erst das angerührte Sojamehl und danach das Wasser hinzufügen. Schließlich mit dem gesiebten Mehl, dem Backpulver, dem Kristallsalz und dem Koriander zu einem Teig vermischen. Die Hälfte davon in eine große, gefettete Brotbackform geben, die Füllung darauf geben, die zweite Hälfte des Teigs darauf geben und vorsichtig festdrücken.

Pinienkerne, eine Ölfrucht aus dem Mittelmeerraum, sind recht teuer, denn ihre Ernte ist sehr aufwendig. Sie sind reich an Eisen und Vitaminen der B-Gruppe.

Backzeit: 30 - 45 Minuten bei 180° C backen

Zu dem Getreidebraten passt unser Pilzaufstrich.

Hier finden Sie unsere Kochfilme bei YouTube

Mehr zu diesem Rezept

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Um einen Kommentar abzugeben müssen Sie angemeldet sein.

Anmelden Registrieren