Gegrilltes

Gegrillte Tofu-Hirsebratlinge

  • Autor: Zentrum der Gesundheit
  • aktualisiert: 01.08.2018
  • 0 Kommentare
Gegrillte Tofu-Hirsebratlinge
© Ildi Papp - Shutterstock.com (Abb. ähnlich)

Tofu-Bratlinge stellen eine gesunde Alternative zu herkömmlichen Fleisch-Frikadellen dar. Tofu liefert hochwertiges Eiweisss, zahlreiche Mineralien, Vitamin E sowie sekundäre Pflanzenstoffe. In Verbindung mit der Hirse und den Gewürzen wird aus dem Tofu ein leichter, pikanter und sehr schmackhafter vegane Fleischersatz.

Zutaten für 6 Portionen

Für die Bratlinge

  • 200 g Hirse
  • 200 g Tofu Natur
  • 1 Karotte
  • 2 Knoblauchzehen

Flüssige Zutaten und Gewürze

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 15 Minuten, Kochzeit ca. 30 Minuten

Die Hirse mit der Gemüsebrühe zum Kochen bringen und bei ausgeschalteter Kochplatte 20 Minuten quellen lassen.

Den Tofu mit einer Gabel zerkrümeln, die Karotte fein raspeln und den Knoblauch pressen.

Alles zusammen mit dem Kokosöl unter die fertig gegarte Hirse mischen. Mit Sojasauce und Paprika pikant abschmecken.

Die Masse etwas abkühlen lassen, kleine Bratlinge formen und auf dem geölten Rost von beiden Seiten 10 Minuten grillen.

Hier finden Sie unsere Kochfilme bei YouTube

Mehr zu diesem Rezept

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Um einen Kommentar abzugeben müssen Sie angemeldet sein.

Anmelden Registrieren